Primetime-Check

Sonntag, 22. April 2012

von
Wie erfolgreich war der «Tatort» im Ersten? Punktete VOX mit der Promi-Variante von «Shopping Queen»?

Der Frankfurter «Tatort» erreichte am Sonntagabend mit 9,50 Millionen Zuschauern den Tagessieg, der eingefahrene Marktanteil lag bei tollen 25,8 Prozent. Rund ein Drittel der Zuschauer gehörten zu den jungen Menschen, dies waren 3,14 Millionen 14- bis 49-Jährige. Mit einem Marktanteil von 20,3 Prozent lief es in dieser Zuschauergruppe ebenfalls toll. Im Anschluss sahen 4,82 Millionen Menschen «Günther Jauch», ehe die «Tagesthemen» ab 22.50 Uhr noch auf 3,01 Millionen Menschen kamen. Mit 16,6 und 14,4 Prozent Marktanteil liefen beide Formate selbstverständlich über dem Senderschnitt. Bei den jungen Zusehern wurden 8,4 und 6,0 Prozent Marktanteil erreicht.

Im ZDF zeigte man zunächst «Liebe, Babys und ein Neuanfang», diese Eigenproduktion wurde von 5,55 Millionen Menschen verfolgt. Mit 15,1 Prozent bei allen sowie 7,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen wurden erfreuliche Marktanteile verzeichnet, danach kam das «heute-journal» auf 15,6 beziehungsweise 7,6 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten. Die Reichweite sank dann auf 5,19 Millionen Zuseher, mit «Lewis» ging das Interesse sogar auf 3,32 Millionen Menschen zurück. Doch die Werte waren keinesfalls schlecht, denn es wurden 14,2 Prozent bei allen und 7,5 Prozent bei den jungen Leuten eingefahren.

Die dritte Ausstrahlung von «Hancock» bescherte ProSieben 3,40 Millionen Zuschauer und 9,4 Prozent Marktanteil, bei den jungen Zusehern sicherte man sich mit 2,64 Millionen den zweiten Platz – hinter dem «Tatort». Mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent können die Verantwortlichen bei ProSieben zufrieden sein. Ab 22.05 Uhr folgte schließlich der Spielfilm «The Dark Knight», der 1,76 Millionen Menschen anlockte und auf 10,8 Prozent Marktanteil. Der letzte Film mit Heath Ledger verzeichnete in der Zielgruppe 19,6 Prozent Marktanteil. Unterdessen setzte Sat.1 auf neue Folgen von «Navy CIS» und «The Mentalist», die auf 3,99 und 3,60 Millionen Zuschauer kamen. Mit Marktanteilen von 10,9 und 10,1 Prozent sah es beim Gesamtpublikum gut aus, bei den Werberelevanten kamen die Serien auf 15,6 und 14,3 Prozent. Um 22.10 Uhr sahen 2,52 Millionen Zuschauer noch «Hawaii Five-0» und sorgten somit für 11,6 Prozent Marktanteil.

Unterdessen enttäuschte RTL mit der Wiederholung von «Pretty Woman», denn nur 3,66 Millionen Menschen wollten die Klassiker sehen. Mit 10,6 Prozent bei allen und 14,4 Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zusehern kann man nicht zufrieden sein, ab 22.35 Uhr verzeichnete man sogar mit «Spiegel TV» nur noch 11,7 Prozent Marktanteil. Bei allen Menschen wurden 1,95 Millionen Menschen gemessen, dies entspricht 9,2 Prozent Marktanteil. Beim Schwestersender VOX lief «Promi Shopping Queen» mit 1,34 Millionen Zusehern und 4,1 Prozent mäßig, in der Zielgruppe wurden 6,7 Prozent Marktanteil erreicht. RTL II bestückte seine Hauptsendezeit mit «10.5 – Apokalypse» und lockte 1,14 Millionen Zuschauer an. Doch mit 3,7 Prozent bei allen und 5,3 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten gewann man keinen Blumentopf.

Der TV-Sender kabel eins zeigte zur besten Sendezeit die Clipshow «Deutschlands lustige Homevideos» und fesselte damit 1,03 Millionen Menschen vor die Fernsehschirme. Mit 2,8 Prozent bei allen sowie 3,9 Prozent sah das Bild schlecht aus, unterboten wurde diese Leistung noch von zwei Folgen «Two and a half Men», die lediglich für 2,5 und 3,0 Prozent Marktanteil sorgten. Mit 0,55 und 0,60 Millionen Zusehern kann man nicht zufrieden sein, danach kam die «Abenteuer Leben»-Wiederholung auf 0,53 Millionen Zuseher sowie 4,4 Prozent in der Zielgruppe.

Mehr zum Thema... Hancock Pretty Woman Tatort
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/56277
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLeischik knackt die Vier-Millionen-Markenächster ArtikelGeht «Hawaii Five-0» die Puste aus?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Portugal holt auch ohne Superstar Cristiano #Ronaldo den für den Gruppensieg nötigen Punkt in Italien, #ITAPOR? https://t.co/4ejmYLjCPX
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung