RTL nennt Abrufzahlen für Video-Portale

Im März seien über 118 Millionen Video-Aufrufe bei Internetseiten der RTL-Gruppe verzeichnet worden. Unter anderem hebt man «Berlin - Tag & Nacht»  hervor.

Neuer Rekordwert für Videoaufrufe bei Internet-Angeboten der RTL-Gruppe: 118,1 Millionen mal wurden im März die Videos professionell produzierter Inhalte angeklickt. Zu den Internet-Angeboten gehören neben den Sender-Websites auch die NOW-Portale als Video-on-Demand-Angebote, Clipfish.de und Zielgruppen-Seiten wie Frauenzimmer.de.

Als Wachstumstreiber nennt die Mediengruppe vier TV-Formate, die bei den Internetusern besonders beliebt sind: Neben der Soap «GZSZ»  und der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar»  seien dies auch die im TV gefloppte VOX-Sendung «Das perfekte Model»  sowie «Berlin – Tag & Nacht» . Letzteres ist für seine große Internet-Fangemeinde bekannt: Noch bevor das Format im Fernsehen erfolgreich wurde, verzeichnete es über 100.000 Facebook-Fans – mittlerweile sind daraus mehr als 1,6 Millionen geworden.

Laut RTL-Gruppe wird auch die mobile Nutzung der eigenen Video-Angebote immer stärker: Mit 13,9 Millionen sei im abgelaufenen Monat fast jeder neunte Aufruf von mobilen Geräten wie Smartphones erfolgt.

 •  Kurz-URL: qmde.de/56036

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

RTL ­ Internet ­ Videos ­


Große  UMFRAGE
Was gefällt Ihnen an
Quotenmeter.de?
Was könnte besser werden?
Jetzt teilnehmen!
Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

1. FC Köln - Eintracht Frankfurt

Heute • 17:30 Uhr • Sky Bundesliga HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der Vater meiner besten Freundin»

Zum Heimkinostart der frechen Sommerkomödie «Der Vater meiner besten Freundin» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Der Songschreiber von Three Wooden Crosses, Kim Williams, verstorben
Das Nashville Songwriters Hall of Fame Mitglied Kim Williams, der Garth Brooks' "Ain't Goin' Down 'Til the Sun Comes Up" ist tot. Der Songschreiber... » mehr

Werbung