Vermischtes

RTL Nitro auch bei Unitymedia und Kabel BW

von
Von den großen Kabelnetzbetreibern fehlt somit lediglich eine Einigung mit Kabel Deutschland.

Am Montag startet RTL seinen neuen Free-TV-Sender RTL Nitro, das in ganz Deutschland via Satellit empfangbar ist. Im Kabel hat RTL bereits in dieser Woche eine Einspeisevereinbarung mit NetCologne getroffen. Zudem wird der neue Sender auch bei Unitymedia und Kabel BW empfangbar sein.

Der Sender zeigt unter anderem die Free-TV-Premieren von «Modern Family» , «Chase»  und «Nurse Jackie» . Zudem werden verschiedene US-Highlights wiederholt: Hier sind an vorderster Stelle «Rom»  und «24»  zu nennen.

RTL Nitro ist somit aber noch nicht flächendeckend im deutschen Kabel vertreten. Keine Einigung wurde bislang mit Kabel Deutschland erzielt.

Update: Wie zudem am Freitagnachmittag publik wurde, ist RTL Nitro auch via Entertain, dem Angebot der Deutschen Telekom, empfangbar.

Kurz-URL: qmde.de/55846
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«heute» wird optisch überarbeitetnächster Artikeln-tv: Feste Moderatoren zu festen Zeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

High Maintenance, Selfie

Heute • 21:30 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Wir gratulieren Niki #Lauda zu seinem 68. Geburtstag :)! #SSNHD https://t.co/NCiWOcLNQM
Torben Hoffmann
RT @tmrazek: Der @TSV1860 oder irgendeine PR-Agentur kritisiert und klassifiziert Journalisten; Vermarkter und Hauptsponsor werden auch ges?
Werbung
Werbung

Surftipps

Neues Plattenlabel für Tim McGraw und Faith Hill
Tim McGraw wechselt erneut sein Plattenlabel - dieses mal zusammen mit Faith Hill. Von Beginn seiner Karriere, 1993, bis 2011 stand Tim McGraw bei ... » mehr

Werbung