Vermischtes

RTL Nitro auch bei Unitymedia und Kabel BW

von
Von den großen Kabelnetzbetreibern fehlt somit lediglich eine Einigung mit Kabel Deutschland.

Am Montag startet RTL seinen neuen Free-TV-Sender RTL Nitro, das in ganz Deutschland via Satellit empfangbar ist. Im Kabel hat RTL bereits in dieser Woche eine Einspeisevereinbarung mit NetCologne getroffen. Zudem wird der neue Sender auch bei Unitymedia und Kabel BW empfangbar sein.

Der Sender zeigt unter anderem die Free-TV-Premieren von «Modern Family» , «Chase»  und «Nurse Jackie» . Zudem werden verschiedene US-Highlights wiederholt: Hier sind an vorderster Stelle «Rom»  und «24»  zu nennen.

RTL Nitro ist somit aber noch nicht flächendeckend im deutschen Kabel vertreten. Keine Einigung wurde bislang mit Kabel Deutschland erzielt.

Update: Wie zudem am Freitagnachmittag publik wurde, ist RTL Nitro auch via Entertain, dem Angebot der Deutschen Telekom, empfangbar.

Kurz-URL: qmde.de/55846
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«heute» wird optisch überarbeitetnächster Artikeln-tv: Feste Moderatoren zu festen Zeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Andreas Renner
RT @FranzBuechner: Wenn all diejenigen, die jetzt plötzlich zum Eishockeyfan mutiert sind, ab Mittwoch auch in die DEL-Hallen rennen, dann?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Es»

Zum Heimkinostart des neuen Horror-Meisterwerks «Es» aus dem Jahr 2017 verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Midland zu gewinnen
Treffen mit Midland beim Deutschland-Konzert in Berlin zu gewinnen. Am 6. März 2018 wird Midland erstmals in Deutschland auf einer Bühne stehen. Da... » mehr

Werbung