Vermischtes

RTL Nitro startet auch bei NetCologne

von
Im Kölner Kabelnetz von NetCologne wird der neue RTL-Sender schon zum Start verfügbar sein.

Kunden des Kabelnetzbetreibers NetCologne können sich freuen: Der neue Free-TV-Sender RTL Nitro wird schon zum Start am 1. April eingespeist und ist dann für alle Fernsehzuschauer mit digitalem Kabel von NetCologne empfangbar. Dies ist damit der erste und bisher Kabelnetzbetreiber, der RTL Nitro einspeist – weiterhin ist das neue Programm zum Start über Satellit zu empfangen.

RTL bestätigte aber, dass die Einspeisung in weiteren Kabelnetzen geplant ist. Die Reichweite des Senders soll so sukzessive ausgebaut werden.

RTL Nitro zeigt ab April unter anderem die in den USA erfolgreiche Comedyserie «Modern Family»  als Deutschlandpremiere. Neben den neuen Serien «Nurse Jackie»  und «Chase»  zeigt man außerdem klassische Crime- und Sitcom-Programme sowie Filme.

Kurz-URL: qmde.de/55794
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 denkt wieder an «Doppelpass»-Klonnächster ArtikelChefwechsel: Kröhne verlässt Motorvision

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Versailles, A Night

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sascha Roos
#f1sky die offiziellen FIA-Telemetriedaten von #Hamilton haben ergeben, dass er sich nicht anders verhalten hat als in den Runden zuvor.
Sky Sport News HD
Mario Balotelli verlängert in Nizza! Der 26-Jährige unterzeichnete einen Vertrag für ein weiteres Jahr. #ssnhd? https://t.co/FnVpRpM0z1
Werbung
Werbung

Surftipps

Brad Paisley auf Netflix
Die neuen Streaming-Dienste machen es möglich: Brad Paisley Special wird bei Netflix gezeigt. Dass Brad Paisley eine gehörige Portion Humor hat, ha... » mehr

Werbung