Ashton laufen die Zuschauer weg

Vergangene Woche wurde die amerikanische Sitcom «Two and a Half Men» von CBS noch nicht verlängert. Der Grund: In 2012 läuft das Format so schlecht wie selten. Das liegt aber nicht nur an der Serie selbst…

Man befindet sich wegen einer neuen Staffel weiter in Gesprächen mit den Machern von «Two and a Half Men» und natürlich auch mit dem neuen Hauptdarsteller Ashton Kutcher. Dieser hatte in der erfolgreichen CBS-Sitcom im September die Hauptrolle übernommen, nachdem Charlie Sheen wegen einer Pöbelattacke und einem ausschweifendem Lebensstil nicht mehr gewollt wurde. Die Tatsache, dass sich die Serie aktuell nicht unter den 18 Formaten des Senders befindet, die schon für die Saison 2012/2013 bestätigt sind, darf durchaus überraschen. Produzent und Erfinder Chuck Lorre gibt sich dieser Tage gelassen und betonte, dass es doch sehr selten ist, dass eine Top10-Show nicht verlängert wird. Damit mag er recht haben und alles andere als eine Fortsetzung mit Staffel zehn wäre in den USA auch eine faustdicke Überraschung.

Aber: Die Macher können nicht über ein Problem hinwegtäuschen. Seit 2012 ist doch der Wurm drin. Das belegen einige Fakten. Zwar ist der bisherige Staffelschnitt mit 16,19 Millionen noch immer der zweithöchste – nur Staffel zwei kam mit 16,45 Millionen auf einen besseren Wert – doch dieses Ergebnis ist hauptsächlich den extrem starken ersten Folgen zu verdanken. Fast 29 Millionen sahen immerhin den Einstand von Ashton Kutcher in der Serie, auch die zweite Folge holte noch etwas mehr als 20 Millionen Amerikaner vor die TV-Geräte.

Deshalb verzerrt der Staffelschnitt das Bild doch ein wenig. Denn: Betrachtet man nur die letzten neun Folgen, dann befindet sich die Staffel unterhalb des Schnitts von Staffel acht, seit acht Folgen liegt man auch unter dem Schnitt der Staffeln sechs und sieben. Fünf der letzten sechs Folgen werden unter den zehn bisher am wenigsten gesehen Episoden aller 196 gelistet. Den Tiefpunkt der Staffel erreichte die Serie von Chuck Lorre gerade diese Woche: Nur noch 11,47 Millionen Menschen sahen zu, die niedrigste Reichweite seit dem Staffelfinale aus Season vier, das damals nur auf knapp mehr als zehn Millionen kam. Übrigens stellte bereits die vorletzte neue Folge (gezeigt Mitte Februar) einen traurigen Rekord auf: Sie war auch schon die am wenigsten gesehene Episode seit Ende der vierten Staffel.

Zudem liefen alle Folgen der achten Staffel, also der letzten Staffel mit Charlie Sheen, besser als die letzten sieben Folgen der aktuellen Runde mit Ashton Kutcher. Der Trend zeigt also nach unten. Es ist nicht zu verschweigen, dass «Two and a Half Men» in diesen Tagen an Strahlkraft verliert – allerdings darf ein Faktor nicht vergessen werden. Erstmals bekommt die Serie kräftigen Gegenwind von NBCs «The Voice», das zeitgleich teilweise auf 16 Prozent Marktanteil der Jungen kommt. NBC hat seine Beliebtheit auf dem Sendeplatz mehr als verdoppelt. Auch die sonst so erfolgreiche Tanzshow «Dancing with the Stars» (ABC) bekommt das zu spüren und startete diese Woche über 30 Prozent schwächer als sonst.

Der Montag ist in den USA in diesen Wochen hart umkämpft. Und dennoch dürfte das Zögern von CBS mit den aktuellen Werten zusammenhängen. Der Sender hat die Trümpfe in der Hand. Möglicherweise geht es durchaus um die inhaltliche Ausrichtung der Sitcom, wollen doch die Kreativen künftig auf das Sheen-typische „Dummchen der Woche“ verzichten und sich eher auf wirkliche Beziehungsprobleme konzentrieren. Dass das von den Amerikanern nicht so gut angenommen wird, ist an den aktuellen Reichweiten festzustellen. Und letztlich geht es natürlich auch wieder darum, wer in der oder den kommenden Staffeln wie viel Geld bekommt. Und da hat das Produktionsstudio Warner Bros. auf Grund der Leistung in 2012 wenige Argumente, sehr viel mehr zu fordern.

21.03.2012 09:40 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/55647

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Ashton Kutcher ­ Two and a Half Men ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Downton Abbey, Season 4 Episode 1

Heute • 17:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

(Junior-) Realisatoren (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, München, Mitte März 2014
» mehr

1 / 27

Praktikanten für den Produktionsbereich (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

2 / 27

Trainee Maske (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Vollzeit, Berlin, ab sofort
» mehr

3 / 27

Set-Aufnahmeleiter Außendreh (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Vollzeit, Köln, ab sofort
» mehr

4 / 27

Innenrequisiteur/in Studio (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Vollzeit, Köln, ab sofort
» mehr

5 / 27

Head of Supply Chain Volume & Revenue Management (m/w)

Sky Deutschland AG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

6 / 27

Head of Credit & Collection (m/w)

Sky Deutschland AG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

7 / 27

Leiter Kundenabrechnung / Billing (m/w)

Sky Deutschland AG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

8 / 27

Senior Manager Strategic Procurement - Marketing (m/w)

Sky Deutschland AG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

9 / 27

(Junior-) Realisatoren (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

10 / 27

Praktikanten für den Bereich Casting (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

11 / 27

Praktikanten für den Bereich Besetzung (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

12 / 27

Praktikant Set-Runner Studio (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Praktikum, Potsdam, ab sofort
» mehr

13 / 27

TON-Praktikant (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Vollzeit, Köln, ab sofort
» mehr

14 / 27

Show-Redakteure (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, München, 01.07.2014
» mehr

15 / 27

Show-Producer (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, München, 01.07.2014
» mehr

16 / 27

Mitarbeiter/in Catering (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Vollzeit, Potsdam-Babelsberg, ab sofort
» mehr

17 / 27

Garderoben-Praktikant (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Praktikum, Köln, ab sofort
» mehr

18 / 27

Garderoben-Praktikant (m/w)

UFA SERIAL DRAMA GmbH
Praktikum, Köln, 05.05.2014
» mehr

19 / 27

Praktikanten (m/w) für den Bereich Requisite

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

20 / 27

Praktikanten für den Produktions- und Requisitenbereich (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

21 / 27

Praktikanten (m/w) für den Bereich Kostümbild

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

22 / 27

Praktikanten für den Bereich Redaktion (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

23 / 27

Head-Autoren (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

24 / 27

Junior On Air Grafiker (m/w)

Sky Deutschland AG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

25 / 27

Projektmanager/in TV Prognose & Pricing

RTL2 Fernsehen Gmbh & Co. KG
Vollzeit, München, ab sofort
» mehr

26 / 27

Autoren-Praktikanten (m/w)

Constantin Entertainment GmbH
Praktikum, München, ab sofort
» mehr

27 / 27
Tanja Bauer
Always nice to do an interview with @johnnyherbertf1 -thxs johnny for your inspiring answers? #SkyF1 http://t.co/gxW7VCSW1R

Umfrage

Freuen Sie sich auf das neue «Tagesschau»-Studio?

Auf jeden Fall, scheint toll zu sein.

Nein, mir ist das alte lieber.

Das ist mir egal, es geht um die News.

Nein, dafür wurde unnötig viel zu viel Geld ausgegeben.



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Bislang unbekannte Aufnahmen von Hank Williams, Sr. vor Veröffentlichung
Bereits seit 61 Jahren weilt er nicht mehr unter uns, doch sein Legendenstatus ist ungebrochen: Die Rede ist (natürlich) von Country Music Ikone Han... » mehr

Werbung