TV-News

«Anna» läuft bei sixx um 18.20 Uhr

von
Ab kommender Woche wird die Telenovela mit Maria Wedig ihre TV-Premiere bei sixx feiern. Sie ersetzt eine Sitcom im Daytime-Programm.

Seit Montag ist offiziell bestätigt: In Kürze endet die Produktion der Sat.1-Serie «Anna und die Liebe» , die derzeit in der vierten Staffel läuft. Weil sich die Quoten auf unterdurchschnittlichem Niveau bewegen (teils weniger als sieben Prozent), fliegt das Format, in dem Jeanette Biedermann am Mittwoch zum letzten Mal zu sehen sein wird, sogar schon in der kommenden Woche aus dem Sat.1-Line-Up (wir berichteten).

Die restlichen Folgen werden beim kleineren Frauensender sixx ausgestrahlt. Seit Mittwochvormittag steht dafür auch ein Sendetermin fest. «Anna und die Liebe» läuft bei sixx ab kommendem Montag direkt nach Wiederholungen von «Verliebt in Berlin»  um 18.20 Uhr. Die Soap ersetzt somit die Sitcom «Cougar Town» .

Das Finale der Serie wird am 13. April 2012 in einer Doppelfolge ausgestrahlt, wie eine Sendersprecherin gegenüber Quotenmeter.de bestätigte. Somit kommt Staffel vier auf 128 Episoden – etwa halb so viele wie eine normale Staffel.

Kurz-URL: qmde.de/54577
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEntertain: 20 neue HD-Sender in diesem Jahrnächster ArtikelGute PR: Dschungel-Camp von Außenwelt abgeschnitten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung