Quotennews

Sat.1: «Perfekte Minute» und Leischik mit Fehlstart

von
«Die perfekte Minute»  startete schwach in die neue Staffel, für «Zeugen gesucht» mit Julia Leischik und Harald Schmidt lief es noch schlechter.

Fehlstart für den runderneuerten Sat.1-Donnerstag: Der neue Sendeplatz bringt der Gameshow «Die perfekte Minute» ihre bisher schwächsten Quoten ein. Die zweite Sat.1-Sendung für Julia Leischik kann im Anschluss überhaupt nicht punkten und Harald Schmidt macht mit seinem neuen, dritten Sendetag dort weiter, wo er zuletzt aufgehört hatte: mit schlechten Quoten. Und all dies, obwohl die Konkurrenz auf den anderen Sendern nicht allzu stark war. Zwar holte bei ProSieben das ESC-Casting «Unser Star für Baku» gute Quoten, aber gegen «The Voice», das zuvor donnerstags lief, hätte man sich bei Sat.1 wohl noch schwerer getan.

Die Zahlen im Detail: «Die perfekte Minute» erreichte um 20.15 Uhr insgesamt 2,44 Millionen Zuschauer und 7,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. In der werberelevanten Zielgruppe wurden 1,16 Millionen und 9,3 Prozent gemessen - keine Episode der vorherigen beiden Staffel hatte jemals einen einstelligen Marktanteil. «Zeugen gesucht - mit Julia Leischik» sahen um 21.15 Uhr 2,35 Millionen Menschen und damit 7,5 Prozent aller Fernsehzuschauer. Doch in der Zielgruppe konnte man überhaupt nicht punkten: Nur 0,96 Millionen 14- bis 49-Jährige brachten dem Format 7,6 Prozent Marktanteil ein.

Eine Stunde später folgte das «AKTE Thema», das 1,61 Millionen und 6,9 Prozent einschalteten. Bei den Jüngeren reichte es nur zu 0,79 Millionen und 7,8 Prozent. Angesichts dieser Werte konnte auch Harald Schmidt, der ohnehin bereits schwache Quoten einfährt, den dritten Sendetag nicht erfolgreich starten: Die erste neue «Harald Schmidt Show» am Donnerstag sahen 0,71 Millionen Zuschauer, sodass 4,8 Prozent Marktanteil gemessen wurden. Beim jungen Publikum reichte es zu 0,44 Millionen und 6,7 Prozent - immerhin waren dies leicht bessere Werte als zuletzt bei Schmidt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54329
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL verlängert «Wer wird Millionär?»-Geburtstagnächster ArtikelSchwacher Auftakt für «Die Draufgänger»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung