Primetime-Check

Mittwoch, 4. Januar 2012

von
Spielfilm-Duell bei Sat.1 und kabel eins – Wer hatte die meisten Zuschauer? Punktete RTL II mit vier Episoden von «King of Queens»?

Um 20.15 Uhr stellte sich Bundespräsident Christian Wulff den Medien und erreichte im Ersten 8,04 Millionen Zuschauer sowie 23,7 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen wurden 1,65 Millionen Zuseher erreicht, der Marktanteil belief sich auf gute 13,0 Prozent. Es folgte um 20.35 Uhr der Spielfilm «Die lange Welle hinterm Kiel», der 7,37 Millionen Zuschauer hatte und mit 21,6 Prozent Marktanteil abräumte. Mit 7,7 Prozent sah es bei den 14- bis 49-Jährigen ordentlich aus. Schließlich kamen die «Tagesthemen» ab 22.05 Uhr noch auf 4,04 Millionen Bundesbürger und ergatterten 13,8 Prozent Marktanteil, bei den jungen Menschen wurden allerdings nur noch 5,7 Prozent Marktanteil eingefahren.

Das ZDF zeigte ebenfalls das Interview mit dem Bundespräsidenten, aber nur 3,45 Millionen Menschen fanden zum «ZDF.spezial». Man fuhr unterdurchschnittliche 10,2 Prozent Marktanteil ein, bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte man lediglich 4,6 Prozent. Mit «Rette die Million» wuchs die Reichweite auf 4,77 Millionen Zuschauer, der Marktanteil stieg auf 14,5 Prozent. Selbst bei den jungen Zusehern räumte man mit 8,1 Prozent Marktanteil ab. Um 20.15 Uhr startete bei RTL die neue Staffel von «The Bachelor», die erste Ausgabe lag mit 3,70 Millionen Zuschauern und 10,9 Prozent Marktanteil hinter den Erwartungen. In der Zielgruppe wurden ausbaufähige 16,7 Prozent gemessen.

Bei ProSieben begann die neue Staffel von «Desperate Housewives»: Episode eins kam auf 2,13 Millionen Zuschauer, die zweite Episode unterhielt bei 2,21 Millionen Menschen an. Beim Gesamtpublikum wurden 6,2 und 6,6 Prozent Marktanteil erzielt, bei den Werberelevanten holte die rote Sieben 13,6 und 14,0 Prozent. Danach gab es zwei alte Episoden von «How I Met Your Mother», die nur 9,4 und 11,6 Prozent bei den jungen Menschen verzeichneten. Bei den ab 3-Jährigen wurden 1,26 und 1,29 Millionen Zuschauer gemessen.

Sat.1 fiel mit «Hitch – Der Date Doktor» auf die Nase, denn es schalteten nur 1,94 Millionen Menschen ein. Der Gesamt-Marktanteil lag bei fürchterlichen 5,9 Prozent, bei den jungen Zusehern wurden allerdings noch akzeptable 10,8 Prozent Marktanteil eingefahren. Erfolgreicher war kabel eins mit «Die neun Pforten», der von 1,95 Millionen Zuschauer gesehen wurden. Der Marktanteil lag bei 5,9 Prozent, jedoch reichte es in der Zielgruppe nur – aber dafür für überdurchschnittliche – 9,2 Prozent Marktanteil.

Neue Episoden von «Law & Order: SVU» und «Lie to Me» sendete VOX: 2,64 Millionen Zuschauer sowie 7,7 Prozent Marktanteil hatte die New Yorker-Spezialabteilung, ehe 2,46 Millionen Zuschauer (7,3% MA) die Geschichten über Lügen sahen. Bei den Werberelevanten wurden erst 8,9, dann 9,2 Prozent Marktanteil erreicht. Unterdessen startete RTL II die fünfte Staffel von «King of Queens» in der Primetime. Jedoch kamen die ersten beiden Episoden nur auf 0,54 und 0,61 Millionen Zuschauer, es wurden 1,6 und 1,8 sowie 3,4 und 3,8 Prozent bei den Werberelevanten verbucht. Mit zwei weiteren Geschichten erzielte RTL II 0,58 und 0,59 Millionen Zuschauer, es reichte für 1,7 und 1,8 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe fuhr man 3,4 und 3,7 Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54160
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: „Nett sein allein reicht nicht“nächster ArtikelChristian Wulffs TV-Interview findet großes Interesse

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
MOTORSPORT Update: Flörschs elfstündige OP ''positiv verlaufen'': https://t.co/zpOfD5XkRn #SkyF1 https://t.co/8lRt8ns4qd
Sandra Baumgartner
RT @SophiaFloersch: Aktuelle Zwischeninfo: Das Ärzte-Team arbeitet bewusst langsam, um Risiken zu vermeiden. Der bisherige OP-Verlauf sei g?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung