Quotennews

Fünf Millionen sehen «Russisch Roulette»

von
Der ersten Teil des Machtspiel-Dramas von Regisseur Joseph Vilsmaier holte gute Reichweiten. Im ZDF kam der Film «Die Löwin»  auf schwächere Zahlen.

Am Montagabend machten sich Das Erste und das ZDF mit zwei Fernsehfilm-Dramen gegenseitig Konkurrenz: Im Ersten der erste Film des Machtspiel-Zweiteilers «Russisch Roulette» mit Heinz Hoenig zu sehen, im Zweiten ein Südafrika-Melodram mit Silke Bodenbender. Keines der beiden Programme konnte gegen RTL den Tagessieg erringen, es lief aber auch für keines richtig schlecht.

Bessere Einschaltquoten hatte «Russisch Roulette» im Ersten, das um 20.15 Uhr insgesamt 5,17 Millionen Bundesbürger verfolgten. Beim Gesamtpublikum wurde damit ein guter Marktanteil von 14,5 Prozent eingefahren. Von den jüngeren 14- bis 49-Jährigen schalteten 0,92 Millionen und damit 6,6 Prozent ein.

Etwas schlechter schnitt «Die Löwin»  im ZDF ab. Der Film hatte 4,38 Millionen Zuschauer und damit 12,3 Prozent Marktanteil. Beim jungen Publikum lief es unterdurchschnittlich: 0,79 Millionen Zuschauer bescherten dem ZDF hier nur 5,7 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54127
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Herzflimmern»nächster Artikel«Rettungsflieger» lösen Nachmittags-Problem nicht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung