Quotennews

Mäßige Quoten für «Eureka»-Dreierpack

von
Richtig gut lief es nicht für «Eureka» , dessen vierte Staffel am Montag mit gleich drei Folgen fortgesetzt wurde. «Supernatural»  hatte im Anschluss schwache Quoten.

Nach fünf Staffeln hat der Sender Syfy bei der Sci-Fi-Serie «Eureka» den Stecker gezogen: Noch steht eine Season mit einem Serienfinale aus, doch darüber hinaus wird es keine weiteren Folgen gehen. Ursprünglich war über eine sechste Staffel spekuliert worden. In Deutschland brach ProSieben die Ausstrahlung der vierten Runde im Sommer ab, am Montag kehrte das Format mit gleich drei neuen Folgen zurück. Richtig gut läuft es hierzulande weiter nicht für «Eureka» - aber immerhin besser als 2011.

Um 20.15 Uhr sahen 1,87 Millionen Zuschauer die erste Folge, die 5,3 Prozent Marktanteil holte. In der Zielgruppe kam man auf 1,39 Millionen und 10,3 Prozent Marktanteil. Mit der nächsten Episode stieg die Quote bei den Werberelevanten minimal auf 10,7 Prozent bei 1,54 Millionen 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt sahen 2,00 Millionen und 5,6 Prozent zu. Die letzte Folge von «Eureka» sahen ab 21.55 Uhr insgesamt 1,97 Millionen und 6,4 Prozent. Beim jungen Publikum wurden 1,52 Millionen und 11,5 Prozent gemessen. Damit lag die Serie zwar leicht unter dem ProSieben-Schnitt, aber vor den Werten aus dem vergangenen Jahr: Zuletzt hatte «Eureka» meist weniger als neun Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten.

Richtig schwach präsentierte sich ab 22.45 Uhr die Serie «Supernatural» . Eine neue Folge kam nur auf 1,04 Millionen Gesamtzuschauer und 4,7 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden unterdurchschnittliche 7,8 Prozent bei 0,80 Millionen Zuschauern gemessen. Im Anschluss hatte eine alte Folge noch 7,7 Prozent Marktanteil. Vom Gesamtpublikum blieben 0,70 Millionen und 5,1 Prozent dran.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54125
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 2. Januar 2012nächster Artikel«Wollnys» stark, «Traumfrau» stärker

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Keine ewigen Marathonmatches mehr in #Wimbledon. Bei 12:12 im fünften Satz geht es künftig in den Tiebreak. Was haltet Ihr davon?
Sky Sport Austria
.@ecrbs trifft im Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) auf den Meister aus Frankreich. #CHL https://t.co/R5kXd25P4w
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vielmachglas»

Zum Heimkinostart der sympathischen Wohlfühlkomödie «Vielmachglas» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung