Primetime-Check

Montag, 2. Januar 2012

von
Wie erfolgreich waren drei neue Episoden von «Eureka»? Wie groß War der Erfolg von kabel eins?

Der TV-Sender RTL startete hervorragend in die Midseason: 7,03 Millionen Menschen verfolgten eine neue Ausgabe von «Wer wird Millionär?», die einen Marktanteil von 19,7 Prozent erreichte. Beim jungen Publikum wurden 2,51 Millionen Zuschauer gemessen, der Marktanteil belief sich auf gute 18,4 Prozent. Die Premiere der neuen «Rach – Restauranttester»-Staffel hatte 6,91 Millionen Zuschauer und 19,9 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe wurden 3,42 Millionen Menschen ermittelt, der Marktanteil belief sich auf 24,0 Prozent.

Das Erste begeisterte mit dem ersten Teil von «Russisch Roulette» rund 5,17 Millionen Zuschauer und holte 14,5 Prozent Marktanteil. Ab 21.45 Uhr kam «Maria Wern – Kripo Gotland» noch auf 3,72 Millionen Menschen sowie 13,0 Prozent Marktanteil. Während die Formate beim Gesamtpublikum über dem Senderschnitt lagen, hatte man beim jungen Publikum Probleme: Nur 6,6 sowie 5,7 Prozent Marktanteil wurden gemessen. Das ZDF strahlte um 20.15 Uhr den Fernsehfilm «Die Löwein» aus, der mit 4,38 Millionen Zusehern und 12,3 Prozent Marktanteil akzeptabel abschnitt. Auch bei den jungen Zusehern hatte man keine tollen Werte, es wurden nur 5,7 Prozent Marktanteil erreicht. Im Anschluss folgte «Stieg Larsson: Verblendung» mit guten 9,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Bei den ab 3-Jährigen erreichte das ZDF 2,16 Millionen Menschen. Mit einem Marktanteil von 11,1 Prozent kann man auf dem Lerchenberg nicht zufrieden sein.

«Der letzte Bulle» kehrte mit einer Wiederholung hervorragend zu Sat.1 zurück: 2,95 Millionen Zuschauer erreichte die Serie, die Marktanteile lagen bei 8,3 Prozent bei allen sowie 12,2 Prozent in der Zielgruppe. Danach floppte allerdings «Danni Lowinski» mit 1,84 Millionen Zuschauern und lediglich 6,9 Prozent bei den Werberelevanten. Beim Schwestersender ProSieben gab es gleich drei neue Episoden von «EUReKA» zu sehen: Episode eins erreichte 1,87 Millionen Zuschauer sowie 5,3 Prozent Marktanteil, ab 21.05 Uhr kam die USA Network-Serie auf 2,00 Millionen Bundesbürger sowie 5,6 Prozent. Ab 21.55 Uhr fiel die Reichweite auf 1,97 Millionen Menschen, der Marktanteil kletterte auf 6,4 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen wurden 10,3, 10,7 und dann mäßige 11,5 Prozent Marktanteil eingefahren.

Bei RTL II starteten «Die Wollnys» in eine neue Staffel: 1,41 Millionen Zuschauer wollten sich die Doku-Soap nicht entgehen lassen, die in der Zielgruppe 7,8 Prozent Marktanteil holte. Danach folgte «Traumfrau gesucht» mit 1,66 Millionen Zusehern und 8,1 Prozent Marktanteil. Beim Gesamtpublikum stieg der Marktanteil von 4,0 auf 4,8 Prozent. Mit der Dokumentation «Ein viel zu kurzes Leben – Der Fall Sexy Cora» stieg der Marktanteil bei den Werberelevanten auf 9,4 Prozent, der eingefahrene Marktanteil bei Allen belief sich auf 6,2 Prozent.

Unterdessen feierte kabel eins mit «Nur noch 60 Sekunden» und «Kiss of the Dragon» große Erfolge. 1,69 Millionen Zuschauer schalteten zunächst ein, danach waren sogar 1,92 Millionen Menschen mit von der Partie. Insgesamt wurden 4,8 und 8,3 Prozent Marktanteil gemessen, beim werberelevanten Publikum wurden 8,7 und 11,5 Prozent Marktanteil eingefahren. Bei VOX sahen 2,70 Millionen Zuschauer eine neue Episode von «CSI: New York», die auf 10,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe kam. Danach erreichten zwei alte Episoden von «Criminal Intent» 2,63 und 2,86 Millionen Zuschauer, die Marktanteile bei den jungen Leuten beliefen sich auf 9,6 und 11,7 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54123
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rach» mit fulminantem Staffelstartnächster ArtikelMäßige Quoten für «Eureka»-Dreierpack

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung