TV-News

Keine «Big Bang»-Premiere am Vormittag

von
ProSieben strahlte am Freitag nun doch keine neuen Episoden von «The Big Bang Theory»  am Vormittag aus.

Der Fernsehsender ProSieben strahlte am Freitagvormittag nun überraschenderweise keine neue Episode der Serie «The Big Bang Theory» aus. Kurzfristig wurde in Unterföhring die Entscheidung getroffen, dass man fortan wieder Wiederholungen zeigt. Bis zum Donnerstag wurden vormittags Episoden der vierten Staffel gezeigt, die erst am Dienstagabend ihre Deutschlandpremiere feierten.

Warum man nun am Vormittag den Ausstrahlungsrhythmus änderte, beantworte ProSieben nicht. Am Freitag setzte man auf die Folgen „Die Herren des Rings“ und „Die dunkle Seite des Mondes“, die zuletzt vor drei Wochen wiederholt wurden.

Ohnehin haben es die Programmplaner von ProSieben mit «The Big Bang Theory»  nicht leicht, denn es wurden in den vergangenen Monaten immer nur die gleichen 63 Folgen wiederholt. Demzufolge muss die Serie alle eineinhalb Monate erneut begonnen werden. Den werktäglichen Zuschauern scheint dies jedoch egal zu sein, denn selbst in Dauerrotation werden hervorragende Einschaltquoten eingefahren.

Zum Verständnis: Die vierte Staffel von «The Big Bang Theory» wurde zwischen September und Anfang November bei ProSieben in der Primetime ausgestrahlt. Doch da in der kommenden Woche die Serie «Stromberg»  startet, sollte die Erstausstrahlung ausgesetzt werden. Allerdings gab es ein Problem: Inzwischen haben die Programmplaner die vierte Staffel am Vormittag gestartet, sodass nach den Wiederholungen die neuen Episoden bei kontinuierlicher Ausstrahlung zunächst am Vormittag gezeigt worden wären.

Kurz-URL: qmde.de/53034
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Flash»: You just got punk'd!nächster Artikel«Bones» kehrt erstarkt zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Ralph Fürther
Eine Glanzleistung am späten Abend. Großartiger Talk zwischen Markus Lanz und Martin Schulz. Auch so können Politik? https://t.co/q0179PuaPP
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung