Primetime-Check

Mittwoch, 07. September 2011

von
Wie kamen neue Folgen von «Warehouse 13»  auf RTL II an? Haben sich die Quoten der Mittwochsformate auf RTL im Vergleich zur Vorwoche verbessern können? Und wo steht die ProSieben-Serie «Body of Proof»?

Die Marktführerschaft am Mittwochabend ging erneut an RTL, doch die bekannten Sympathien für die hauseigenen Realityformate haben sich deutlich verfestigt: Zur besten Sendezeit konnte sich eine neue Folge von «Die Super Nanny» dank 2,99 Millionen Zuschauern beim Gesamtpublikum verbessern, stagnierte mit 16,6 Prozent Marktanteil in der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen allerdings marginal unter dem Niveau der Vorwoche – und erneut unter dem Senderschnitt. Bei «Raus aus den Schulden» war im Anschluss hingegen eine deutliche Verbesserung sichtbar: Im Schnitt schalteten 3,99 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil in der werberelevanten Bevölkerung stieg auf 20,9 Prozent und lag damit deutlich über dem Schnitt der Vorwoche. Der Tagessieg bei allen Fernsehenden ging an Das Erste: Das Drama «Stilles Tal» versammelte im Schnitt 6,66 Millionen Zuschauer vor den Fernsehern und erreichte 22,4 Prozent Marktanteil sowie gute 9,6 Prozent Marktanteil bei den Jungen. Im Vergleich zur Vorwoche deutlich verbessern konnte das das ZDF, das mit der Show «Rette die Million!» durchschnittlich 4,62 Millionen Zuschauer, 15,8 Prozent des Gesamtpublikums und gute 9,7 Prozent der jungen Bevölkerung unterhielt.

Auch bei ProSieben war eine Verbesserung messbar: Mit einer neuen Folge der erprobten Serie «Desperate Housewives» fesselten die Münchener rund 2,12 Millionen Zuschauer und 15,3 Prozent der Zielgruppe. Zum Quotendesaster mutiert hingegen «Body of Proof»: In der Vorwoche noch zweistellig, manövrierte sich das neue Vorzeigeformat von ProSieben mit durchschnittlich 1,41 Millionen Zuschauern und 9,8 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Bevölkerung endgültig ins trübe Mittelmaß. Auch Schwesternsender Sat.1 fehlt die Begeisterung der Zuschauer. Der Actionstreifen «3 Engel für Charlie – Volle Power» setzte dem in der vergangenen Woche gezeigten Remake eine quotenmäßig wenig würdevolle Fortsetzung entgegen – im Schnitt schalteten nur 1,97 Millionen Zuschauer und wenig eindrucksvolle 10,6 Prozent der Jungen ein. Auch kabel eins zog hier nach: Der mittlerweile versendete Spielfilm «Million Dollar Baby» begeisterte im Schnitt noch 1,11 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe landete der Sender damit bei ordentlichen 6,6 Prozent Marktanteil.

Deutlich unter ihrem Potential laufen weiterhin die Krimiserien auf VOX: «Law & Order: Special Victims Unit» konnte zur besten Sendezeit durchschnittlich 2,23 Millionen Zuschauer und acht Prozent Zielgruppenmarktanteil einholen; «Lie to Me» lag im Anschluss bei 2,29 Millionen Zuschauern und 9,3 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Bevölkerung. Zwei Folgen «Criminal Intent» lockten zu später Stunde zwar noch rund 1,97 Millionen bzw. 1,63 Millionen Zuschauer zu VOX, konnten mit neun bzw. 11,1 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum den mittelmäßigen Quoten ebenfalls nicht entkommen. RTL II macht den Mittwochabend zum Serienabend und zeigte den Auftakt der zweiten Staffel von «Warehouse 13», der Serie, die sich durch einen fulminanten Start und einen ebenso fulminanten Quotenabstieg einen Namen gemacht hat. Doch die allgemeine Begeisterung blieb aus: Im Schnitt schalteten nur 0,98 Millionen Zuschauer und 5,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen ein – damit lag die Serie sogar unter dem Senderschnitt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/51901
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSalesch kommt unter die Rädernächster Artikel«Haven» verpatzt Start bei RTL II

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung