TV-News

ProSieben verlagert «Vampire Diaries» zu sixx

von
Trotz in dieser Woche leicht angestiegener Quoten bekommt die Vampir-Serie keine Chance mehr bei ProSieben. Montag läuft die letzte Folge.

So hat sich ProSieben den Start der neuen «Vampire Diaries»-Folgen sicherlich nicht vorgestellt. Vergangene Woche holte die erste neue Episode nur 7,7 Prozent Marktanteil, in dieser Woche waren es schon bessere 8,6 Prozent – trotzdem noch viel zu wenig für den Münchner Sender. Am Dienstag gab der Kanal deshalb via Twitter das Aus des Formats in seinem Programm bekannt. Die Serie wird zum Frauensender sixx abgeschoben, wo sie im Re-Run jüngst auf bis zu 0,9 Prozent Marktanteil kam.

Die vorerst letzte Folge auf ProSieben wird am kommenden Montag zu gewohnter Zeit um 21.15 Uhr über die Bildschirme flimmern. Bei ProSieben muss man sich aber die Frage gefallen lassen, ob man selbst nicht mit schuldig ist am Quotenversagen der Vampir-Serie. Zwar lief diese auch vor der Sommerpause nicht übermäßig stark, verabschiedete sich aber zum Beispiel mit 12,4 Prozent in eben jene.

Wie klug es ist, die Serie mitten in den Sommerferien fortzusetzen, ist daher diskussionswürdig. Denn zweifelsohne spricht «Vampire Diaries»  ein sehr junges Publikum an. Wann sixx die Serie fortsetzt, ist unklar – es ist jedoch davon auszugehen, dass es im Rahmen des Mystery-Donnerstags weitergehen wird.

Anstelle von «Vampire Diaries» zeigt ProSieben ab September dann «Fringe»  - die Serie von J.J. Abrams läuft demnach in Doppelfolgen. Ob das ein Allheilmittel ist? Gerade in dieser Woche schwächelte auch «Fringe» - und erzielte mit 9,7 Prozent bei den Umworbenen ebenfalls einen klar unterdurchschnittlichen Wert.

Kurz-URL: qmde.de/51598
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ninja Warrior»: Wechsel zu NBC zahlt sich ausnächster ArtikelTV und so: Titanen-Casting

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jens Bohl
Hätte nicht gedacht, dass #Schmidt noch vor #Hollerbach hinwirft. Schnappt #Wolfsburg dem #HSV etwa jetzt den Train? https://t.co/iMzZx3pHb1
Sky Ticket
Schreckt Andrew Cunanan vor nichts zurück? #AmericanCrimeStory: Der Mord an Gianni Versace. Die neuesten Serien. J? https://t.co/66eNOVxRcI
Werbung
Werbung

Surftipps

Daryle Singletary verstorben
Der Country-Sänger Daryle Singletary ist tot. Mit Daryle Singletary hat einer der beliebtesten Sänger die Country-Bühne verlassen. Der "I Let Her L... » mehr

Werbung