Köpfe

Loriot ist tot

von
Deutschlands größer Komiker ist von uns gegangen: Loriot verstarb im Alter von 87 Jahren an Altersschwäche.

Deutschland trauert um seinen vielleicht größten Komiker: Wie am Dienstagmittag bekannt wurde, ist Loriot im Alter von 87 Jahren an Altersschwäche gestorben. Bürgerlich hieß Loriot Vicco von Bülow. Der Diogenes Verlag in Zürich teilte mit, dass der 87-Jährige am Montag an Altersschwäche gestorben war. Die Beerdigung erfolge in den kommenden Tagen im engsten Familienkreis.

Von Bülow wurde am 12. November 1923 in Brandenburg geboren. Er veröffentlichte in seinem Leben 114 Bücher, wirkte in zahlreichen TV-Filmen und –Serien mit. Sein neues Buch „Bitte sagen Sie nichts“ wird im September von Loriots Verlag Diogenes veröffentlicht. Eigentlich sollte es erst im November auf den Markt kommen.

Loriot drehte Filme wie «Pappa ante Portas» und «Ödipussi». Unvergessen sind vielen Deutschen auch die Sketche seiner sechsteiligen Fernsehserie «Loriot». Vicco von Bülow war Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes, erhielt den „Wilhelm-Busch-Preis“ für sein Lebenswerk und zudem auch den „Lola Ehrenpreis“ der Deutschen Filmakademie.

Einige Clips aus den Werken von Loriot gibt es hier: http://www.youtube.com/user/loriotclassic

Kurz-URL: qmde.de/51589
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel96-Rückspiel doch im TV zu sehennächster ArtikelQuotencheck: «The Good Wife»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung