Quotennews

«Gossip Girl» mit neuem Topwert

von
sixx auf dem aufsteigenden Ast: Auch «Melrose Place»  lief bei sixx am Montag so stark wie nie zuvor.

Eine Reihe von Rekorden feiert sixx am Montag: Um 20.15 Uhr holte die amerikanische Serie «Gossip Girl»  die bis dato höchste Reichweite: Durchschnittlich schalteten 0,15 Millionen Menschen ab drei Jahren ein – die Tatsache, dass der Kanal in mehr und mehr Netzen auch analog verfügbar ist, trägt also Früchte. Bei allen kam die Serie von Josh Schwartz auf 0,5 Prozent Marktanteil, bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr man sogar 1,1 Prozent Marktanteil ein.

Auch die neue Soap «Melrose Place» (Foto), die in den USA nur auf eine Staffel kam, holte erfreuliche Werte. 0,09 Millionen Menschen sahen ab 21.00 Uhr zu – ebenfalls ein neuer Bestwert in Sachen Reichweite. Bei allen lag die gemessene Quote bei 0,3 Prozent, in der Zielgruppe wurden 0,6 Prozent gemessen.

Ab 21.45 Uhr steigerte «Ugly Betty»  die Quoten dann auf 0,07 Millionen Zuseher ab drei Jahren – ebenfalls ein Rekord für die Senderin. Mit 0,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen gab man im Vergleich zum Vorprogramm nur leicht ab. «The L Word» kam 40 Minuten später im Schnitt auf ebenfalls 0,5 Prozent bei den jungen Zusehern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/51306
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Sat.1 Magazin» verbessert Quote…nächster ArtikelRTL II-Draeger-Show bleibt ein Flop

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung