TV-News

«Hand aufs Herz» endet an einem Montag

von
Ungewöhnliche Programmierung bei Sat.1: Die Soap «Hand aufs Herz»  wird Anfang September das letzte Mal ausgestrahlt.

Quotenmeter.de-Leser wussten es zuerst: Am 27. Juni fiel in Strausberg nahe Berlin die letzte Klappe für die tägliche Serie «Hand aufs Herz». Nach anhaltend schwachen Quoten zog Sat.1 die Reißleine. Aus dem Produktionsumfeld war zu hören, dass die Crew sehr kurzfristig vom Ende des Formats erfahren habe. Dass es sich um keine von langer Hand geplante Entscheidung handelte, dafür spricht auch der nun feststehende letzte Sendetag.

Sat.1 verriet via Twitter, dass «Hand aufs Herz» am 5. September letztmals gesendet wird – der 5. September ist ein Montag. Normalerweise versuchen TV-Stationen Daily-Produktionen möglichst freitags zu Ende zu bringen, um mit Beginn einer neuen Woche auch ein neues Programm präsentieren zu können. Gut möglich, dass ab dem 6. September zunächst einmal Doppelfolgen von «Anna und die Liebe»  den 18.00 Uhr-Slot restaurieren sollen.

«Hand aufs Herz»  kommt so auf 234 Folgen. Welche Produktion der Münchner Sender als Ersatz für die Daily einplant, ist derweil noch vollkommen offen. Klar ist aber: «Anna und die Liebe» , das um 18.30 Uhr läuft, wird für eine vierte Staffel verlängert.

Kurz-URL: qmde.de/50817
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNur Soaps schwächeln am Morgennächster ArtikelSonya mit Sommer-Comedy-Show bei ProSieben

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung