TV-News

Jana Ina & Giovanni machen «Sommermädchen»

von
ProSieben gab am Donnerstag bekannt, dass das Paar aus Köln die Sendung gemeinsam moderieren wird. Geplant sind sieben Episoden.

Jana Ina und Giovanni, die schon für allerhand Sendungen des Privatsenders ProSieben vor der Kamera standen, dürfen nun erstmals gemeinsam eine Produktion moderieren. Der Münchner Kanal betraute sie mit der Präsentation der Reihe «Sommermädchen 2011». An einem spanischen Strand werden sie die teilnehmenden Kandidatinnen auf Herz und Nieren prüfen.

«Sommermädchen» lief bereits 2009 im Sommerprogramm von ProSieben, damals samstags. Ein wirklicher Quotenerfolg blieb in Staffel eins aber aus. Gestartet war die Show mit weniger als neun Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, die letzten drei Folgen lagen dann aber im zweistelligen Bereich. Der Bestwert lag bei durchaus guten 12,8 Prozent.

2011 wird die zweite Staffel nun sieben Folgen beinhalten. Zwölf clevere und hübsche junge Frauen treten darin an, um den Titel zu ergattern. Bei diesem Wettkampf geht es nicht nur darum, die Schönste zu sein. Hier zählen Köpfchen, Kreativität, Gefühl und Kampfgeist – „alles was eine echte Traumfrau ausmacht“, sagt zumindest ProSieben. Aktuell können noch Bewerbungen abgegeben werden, die Produktion ist noch nicht angelaufen. Ein Sendetermin steht ebenfalls noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/49580
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikeln-tv startet neue Image-Kampagnenächster ArtikelQuotencheck: «Auswanderer sucht Frau»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung