TV-News

Das Bo wird neuer Juror bei «X Factor»

von
In der zweiten Staffel wird George Glueck ersetzt. VOX glaubt, mit der Umbesetzung eine neue Farbe ins Format zu bringen.

Eine Änderung gibt es dann doch: Nachdem Till Brönner, Sarah Connor und auch Moderator Jochen Schropp zugesagt haben, nach der ersten auch die zweite «X Factor»-Staffel zu machen, ändert sich die Besetzung des dritten Jury-Postens. George Glueck wird in den weiteren Folgen der Casting-Show nicht mehr zu sehen sein. VOX konnte für diese Ausgabe nun den deutschen Rapper Das Bo gewinnen. "Ich bin generell ein neugieriger Mensch und probiere gerne neue Sachen aus; und warum nicht als Juror in einer Sendung, in der Talent gesucht wird. Ich denke, wir werden viel Spaß haben. Ich werde ich selbst sein und hoffen, dass wir als Team eine unterhaltsame Show abliefern, aus der ein erfolgreicher Künstler hervorgeht, den die Menschen lieben“, erklärte das ehemalige Mitglied der Band „Fünf Sterne Deluxe“ in einer Pressemitteilung.

VOX selbst glaubt mit der Verpflichtung des Rappers eine neue Farbe in die Show bringen zu können. „Er hat als einer der Pioniere den deutschen Rap etabliert, lebt für guten Sound, ist ein Vollblut-Musiker und immer für eine Überraschung gut. Mit seiner direkten, humorvollen Art und mit seinem hanseatischen Charme wird er die Zuschauer und Gesangstalente für sich gewinnen“, sagt Chefredakteur Kai Sturm.

Der bekannteste Hit von Das Bo ist der Hip Hop-Klassiker „Türlich, türlich (sicher Dicker)“. In den Jahren 2009 und 2011 machte Das Bo mit Gastauftritten bei der Hamburger Band Deichkind sowie bei Jan Delay und dessen Band Disko No.1. von sich reden und steht in der erfolgreichen Konzertreihe "Wir beaten mehr" gemeinsam mit Künstlern wie Max Herre, Xavier Naidoo, Joy Denalane, Adel Tawil und anderen auf der Bühne. Die Bewerbungsfrist für die zweite Staffel der Show «X Factor»  endet in der kommenden Woche – gesendet werden die neuen Folgen ab Spätsommer.

Mehr zum Thema... TV-Sender VOX X Factor
Kurz-URL: qmde.de/48251
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Einspruch» und «Die 10» verharren im Tiefnächster ArtikelAus für «talk talk talk» - «Galileo» täglich

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung