TV-News

Bericht: «Herzflimmern» löst «Lena» ab

von
Der „Kontakter“ will erfahren haben, dass das ZDF die Telenovela «Lena»  ab April ersetzen möchte. Grund sind die weiterhin schwachen Quoten.

Da halfen wohl auch die jüngsten Rekorde nichts: Der „Kontakter“ will erfahren haben, dass das ZDF seine Telenovela «Lena – Liebe meines Lebens»  nur noch bis April auf dem Sendeplatz um 16.15 Uhr ausstrahlen will. Die Serie mit Jessica Ginkel und Max Alberti in den zentralen Rollen holte vor zwei Wochen mit fast 13 Prozent Marktanteil zwar neue Rekord-Werte, danach fielen die Zahlen aber wieder. Vergangenen Mittwoch lief die bis dato letzte Folge: Diese kam bei allen nicht über 10,9 Prozent Marktanteil hinaus. Ab April soll die Medical-Daily «Herzflimmern» den Sendeplatz übernehmen.

Die Serie «Herzflimmern», eine Produktion der Bavaria Film, wird bereits seit Ende vergangenen Jahres gedreht. Vor zwei Wochen gab es dazu einen Pressetermin, auf dem aber noch kein Sendeplatz kommuniziert werden konnte. Von der Klinikserie, in der Jan Hartman und Nova Meierhenrich Hauptfiguren spielen, sollen zunächst 100 Ausgaben entstehen.

Das ZDF wird sich zu den Gerüchten im Laufe der Woche äußern. Dann hat die Programmdirektion angekündigt, ein neues Daytime-Programmschema vorstellen zu wollen. An welchem Tag dieses publik werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Kurz-URL: qmde.de/48042
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Hellboy» holt nur mäßige Quotennächster Artikel«Galileo smart» künftig zweimal pro Woche

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung