Terrordrohung gegen «South Park»: 21-Jähriger verurteilt

Eine Haftstrafe von 25 Jahren bekam Zachary Adam Chesser wegen Terrordrohungen gegen die Macher der US-Zeichentrickserie.

Der 21-jährige Zachary Adam Chesser ist wegen Terrordrohungen gegen die Macher der US-Zeichentrickserie «South Park» in den USA zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte Chesser habe sich mit dem Aufruf zu Terroranschlägen für die Darstellung des muslimischen Propheten Mohammed in der Serie rächen wollen, die er als verunglimpfend empfunden habe, besagt das US-Urteil. Chesser hatte die Terrorpläne gestanden. In «South Park» hatte man Mohammed in einem Bärenkostüm dargestellt.

Der US-Bundesanwalt Neil McBride begrüßte die harte Strafe, weil Chesser mit seinen Vorhaben das in der US-Verfassung verankerte Grundrecht auf freie Rede ins Visier genommen habe. „Sein Verhalten hat Menschen im ganzen Land Angst gemacht, ihre Meinung - selbst im Scherz - zu äußern, weil sie sonst als Feinde gebrandmarkt werden könnten, die den Tod verdienen“, ließ McBride verlauten.

Laut der Anklageschrift hatte Chesser ab dem April 2010 wiederholt Schritte unternommen, „um einen dschihadistischen Angriff auf die Autoren zu provozieren“, heißt es. So habe er im Internet Informationen über den Wohnort der Autoren veröffentlicht und zu Übergriffen aufgerufen. Die Zeichentrickserie «South Park», in der sich vier Schüler über die Welt der Erwachsenen lustig machen, hat sich in ihrer 14-jährigen Geschichte dabei wiederholt über diverse Religionen lustig gemacht.

25.02.2011 11:49 Uhr  •  Jürgen Kirsch Kurz-URL: qmde.de/47992

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

South Park ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League Konferenz, Playoff Rückspiele

Heute • 20:15 Uhr • Sky Sport HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
#Schalke - Variante für #FCB-Spiel? Kirchhoff und Matip als IV, Höwedes links außen (WM), davor Höger und Neustädter... #SSNHD
Marco Wiefel
Gladbach verzichtet im EL-Qualispiel gegen Sarajewo am Donnerstag auf einen Einsatz von Max Kruse (Trainingsrückstand). #SSNHD
Werbung

Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung