Quotennews

Dschungel-Quoten vermissen Sarah K.

von
Weiterhin ein Quotenrenner von RTL, ist die Dschungel-Show von Rekorden inzwischen entfernt. «Countdown»  machte seine Sache gut, «Cobra 11» überraschte.

Einen guten Donnerstagabend erlebte der private Sender RTL: Allen voran überraschten Wiederholungen der Action-Serie «Alarm für Cobra 11» mit sehr starken Quoten. Eine alte Folge kam ab 20.15 Uhr auf durchschnittlich 20,1 Prozent Marktanteil bei insgesamt 4,43 Millionen Zuschauern ab drei Jahren. Auch im Anschluss sahen die Quoten der filmpool-Produktion «Countdown» (Foto) recht gut aus. Die dritte neue Episode dieses Jahres holte im Schnitt 18,1 Prozent Marktanteil. Sie lief also besser als die Premiere vor zwei Wochen, die nur auf 15,1 Prozent kam, konnte allerdings das Niveau der Vorwoche (19,6 %) nicht halten. RTL dürfte mit den erreichten Werten in dieser Woche aber zufrieden sein.

Insgesamt schalteten im Schnitt 4,31 Millionen Menschen ab drei Jahren ein. Nur drei Erstausstrahlungen holten in der Laufzeit des Krimiformats höhere Reichweiten. Kämpfen musste das Format beispielsweise gegen das starke Sat.1, das zwischen 20.15 und 22.15 Uhr auch Marktführer in der Zielgruppe war. Dann kam jedoch eine neue Folge von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»  und das Zepter wurde von RTL übernommen.

Ein wenig fehlt Sarah K. den Quoten schon – seit sie ausgezogen ist, gingen die Werte wieder auf Normal-Niveau zurück. Damit kann der Kölner Sender RTL aber mehr als zufrieden sein; denn Normalniveau heißt bei Staffel fünf immer noch „deutlich besser als bei den Vorgängerstaffeln“. Am Donnerstag kam die Live-Sendung auf 40,5 Prozent Marktanteil. 4,59 Millionen Werberelevante sahen zu, der Dschungel war in dieser Altersklasse erneut die mit Abstand meistgesehene Sendung. Insgesamt schalteten 7,52 Millionen Menschen ab drei Jahren ein – rund 170.000 weniger als am Vortag. Vom Dschungel profitierte im Anschluss auch eine Wiederholung von «CSI», die bei den Umworbenen starke 28,5 Prozent erreichte. Mit durchschnittlich 25,9 Prozent Tagesmarktanteil deklassierte RTL einmal mehr die gesamte Konkurrenz.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/47366
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben-Designer-Casting bleibt erschreckend schwachnächster Artikel«Besser Essen» kehrt zu ProSieben zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Versailles, A Night

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Rolf Fuhrmann
#hallohallo Steuerzahler retten in Italien Banken #alleswieimmer
Maik Nöcker
Das teile ich nicht. Das teile ich nicht. Na gut. Doch. #fussballMML https://t.co/XjNNMqOGo2
Werbung
Werbung

Surftipps

Heute vor 40 Jahren gab Elvis Presley sein letztes Konzert
Am 26. Juni 1977 stand der King zum letzten mal live auf der Bühne. In Indianapolis gab Elvis Presley sein finales Konzert vor seinem Tod. Im Juni ... » mehr

Werbung