TV-News

Bartels präsentiert Sportmagazin

von
Der Fußball-Kommentator Tom Bartels wird noch in diesem Monat zu dem Moderatoren-Team der SWR-Sendung «Flutlicht» hinzustoßen und dieses ergänzen.

Der 45-jährige Bartels ist Fernsehzuschauern wohl vor allem durch seine Kommentatorenarbeit in der ARD bekannt. Im Ersten Deutschen Fernsehen kommentiert Bartels nicht nur Fußball-Spiele der deutschen Nationalmannschaft, sondern auch Partien der Bundesliga. Auch bei Skisprung-Übertragungen und Schwimm-Events wird Bartels eingesetzt. Nun hat er einen neuen Moderations-Job an Land gezogen.

Der Sportjournalist wird ab dem 23. Januar für die SWR-Sendung «Flutlicht» vor der Kamera stehen. Seit 2008 moderiert er bei dem öffentlich-rechtlichen Sender bereits das Format «Sport im Dritten» . Neben Bartels werden die bestehenden Moderatoren Christian Döring und Holger Wienpahl weiterhin durch die Sendung führen. Wie der SWR außerdem mitteilte, wird Anke Feller, die in den vergangenen anderthalb Jahren die Sportsendung aus Rheinland-Pfalz mitgestaltet hat, ihren beruflichen Schwerpunkt wieder nach Leverkusen verlegen. Feller hat ihren Wohnsitz in Leverkusen.

Kurz-URL: qmde.de/46911
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Go West»: Gute Kritiken, maue Quotennächster ArtikelDschungel-Camp: ‚Pressefreunde gefunden‘

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jens Bohl
Ganz großes Tennis von der deutschen Nummer Eins. Nur noch einen Schritt entfernt vom ganz großen Triumph. Ein Sieg? https://t.co/DM1qVXwETw
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung