Quotennews

«Rette die Million» setzt Abwärtstrend fort

von
Das Quiz mit Jörg Pilawa verlor mit Ausgabe drei nochmals Zuschauer. Nachmittags überzeugte die Vier-Schanzen-Tournee.

Gestartet war die neue Endemol-Quizshow «Rette die Million», um die es im Oktober einige Schlagzeilen gab, äußerst überzeugend: Den ersten Auftritt von Jörg Pilawa im ZDF sahen im Schnitt 6,06 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren. Pilawa holte somit 19,8 Prozent Marktanteil. Einen Monat später entschieden sich noch 5,13 Millionen Bürger für die Spielshow. Am Mittwoch lief nun die letzte Ausgabe in diesem Jahr – 2011 sollen 19 weitere folgen.

Den Abwärtstrend konnte Pilawa allerdings nicht stoppen. Gestellt wurden am Mittwoch nur Fragen, die das Jahr 2010 betrafen – 4,55 Millionen Menschen sahen zu. Im Vergleich zur zweiten Ausgabe gingen also nochmals knapp 600.000 Zuschauer verloren. Mit 13,8 Prozent Marktanteil bei allen lag die Show noch oberhalb des ZDF-Schnitts.

Bei den 14- bis 49-Jährigen hielt sich die Show ebenfalls oberhalb dieses Schnitts. Mit genau 7,5 Prozent Marktanteil hielt sich das Format weiterhin im grünen Bereich, sehr viel Luft nach unten besteht allerdings nicht mehr. Die Premiere holte in dieser Altersklasse noch genau zehn Prozent. Richtig gut lief es übrigens nachmittags im ZDF. Die Zuschauerzahlen der Vier-Schanzen-Tournee zogen deutlich an. Nach schwachen Werten bei der Quali half es wohl, dass die deutschen Springer dort besser als erwartet abschnitten.

Das reguläre Springen in Oberstdorf verfolgten im Schnitt 4,31 Millionen Menschen, was 24,2 Prozent Marktanteil zur Folge hatte. Mit diesem Wert kann man in Mainz richtig zufrieden sein. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen: Dort kamen unter dem Strich 11,5 Prozent hinaus. Insgesamt holte das ZDF am Mittwoch 13 Prozent Tagesmarktanteil bei allen und 6,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Mehr zum Thema... Rette die Million TV-Sender ZDF
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/46734
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTicketverkauf für Düsseldorfer «ESC» übertrifft Oslonächster ArtikelRTL: Starke Quoten für Jauch & Zietlow

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung