Quotennews

«Säulen der Erde» verlieren auf höchstem Niveau

von
Damit war zu rechnen: Der zweite Teil der Eventfilm-Reihe verlor einige Zuschauer – Zielgruppensieger war Sat.1 in der Primetime dennoch.

8,10 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten in der zurückliegenden Woche den Auftakt zum Eventvierteiler «Die Säulen der Erde». Die Verfilmung des Ken Follett-Romans war somit ein großer Erfolg für den Münchner Privatsender – und er wird es wohl auch bis in den Dezember hinein bleiben. In dieser Woche lief nun der zweite Teil, ebenfalls wieder montags ab 20.15 Uhr. Dass Zuschauer verloren gehen würden, war abzusehen – jedoch hielten sich die Verluste in Grenzen.

Gemessen wurden durchschnittlich 6,86 Millionen Zuseher – damit kam der Eventmovie auf exakt die gleiche Reichweite wie RTLs «Wer wird Millionär?» . Sat.1 freute sich über insgesamt 20,7 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren die «Säulen der Erde» erneut die meistgesehene Sendung des Tages. 3,52 Millionen Menschen dieser Altersklasse schalteten im Schnitt ein. Erreicht wurden hier genau 26 Prozent – somit lag der Bällchensender in der Primetime deutlich vor Mitbewerber RTL.

Auch die Tagesmarktanteile konnten sich letztlich sehen lassen: Bei allen holte Sat.1 14,1 Prozent, in der Zielgruppe kam man gar auf 15,3 Prozent. RTL war in beiden Fällen aber stärker: Bei den Umworbenen schafften es die Kölner gar auf 19,0 Prozent Tagesmarktanteil. So viel Freude Sat.1 auch am Film an sich haben dürfte, die direkt im Anschluss gezeigte Mittelalterdoku könnte sich zum kleinen Problem entwickeln.

Sie lief in der zurückliegenden Woche noch äußerst gut, verlor nun aber deutlich an Boden. Die Quoten fielen auf 13,9 Prozent – im Vergleich zum Lead-In gingen die Werte also um 12,1 Prozentpunkte zurück. Das ist eine ganze Menge und bedenkt man, dass hier ähnliche Themen bedient werden, gehen hier zu viele Zuschauer verloren. «Das Mittelalter – Die Sat.1 Dokureihe» interessierte insgesamt nur noch 2,35 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/45979
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Report: Woche der Superlativenächster ArtikelAlles wie immer: «Betrugsfälle» sind zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung