TV-News

Das gab's noch nie: RTL II verlängert «Big Brother»

von
Wegen der extrem starken Quoten wird der Münchner Privatsender die zehnte Staffel der Reality-Show über die WM hinaus zeigen.

Eigentlich war als Finaldatum der zehnten «Big Brother»-Staffel der 7. Juni 2010 geplant. Doch schon vor Beginn der zehnten Runde ließen sich die Macher eine Hintertür offen. In der Eröffnungsshow wurde erstmals kein konkretes Finaldatum genannt und auch RTL II-Programmdirektor Holger Andersen gab sich im Quotenmeter.de-Interview eher bedeckt. „«Big Brother»  ist immer anders, immer neu und sorgt für Überraschungen. Kandidat und Zuschauer wissen niemals, was sie erwartet“, sagte der Programmdirektor damals. Quotenmeter.de hat nun erfahren:

Weil die Quoten alle Erwartungen übertreffen und so gut sind wie seit Staffel fünf nicht mehr, geht der Große Bruder in die Verlängerung. Wie RTL II und Endemol am Donnerstagmittag bekannt gaben, hängt man 63 Tage dran. Insgesamt dauert die zehnte Staffel dann 211 Tage. Das Finale ist somit auf den 9. August 2010 datiert.

Die Quoten geben den Machern recht: In dieser Woche lag man im Schnitt bei zehn Prozent Marktanteil um 19.00 Uhr, Liveshows und Tageszusammenfassungen kommen in Staffel zehn bislang zusammen auf durchschnittlich 1,24 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Eine besondere Konstellation sorgt derzeit für Aufsehen: Kandidat Klaus taktiert ganz offen – in der WG unbeliebt, folgen die Zuschauer seinen Nominierungen und wählen die anderen starken Kandidaten aus der WG. „In dieser Staffel passt alles zusammen: Die Bewohner, ihre Geschichten und das diesjährige Konzept. Ein großer Erfolg für RTL II und Endemol“, freut sich Endemol-Chef Markus Wolter.

RTL II-Programmdirektor Holger Andersen ergänzte: „Die Mutter aller Reality-Formate ist so stark wie schon lange nicht mehr. Mit der Entscheidung, «Big Brother»  nicht wie ursprünglich geplant, im Juni zu beenden, sondern bis August auszustrahlen, geben wir dem Erfolgsformat mehr Raum und sind auch während der Fußball-Weltmeisterschaft hervorragend aufgestellt.“ «Big Brother» wird um 19.00 Uhr nicht gegen Live-Fußball antreten müssen und somit vermutlich auch während der WM nicht allzu sehr einbrechende Quoten haben. Weiterhin können Fans das Geschehen im Haus auch 24 Stunden live bei Sky, im Internet oder auf der neuen iPhone-App verfolgen.

Mehr zum Thema... Big Brother TV-Sender RTL II
Kurz-URL: qmde.de/41512
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben macht Samstag zum Showtagnächster Artikel«South Park»-Produzenten von Islamisten bedroht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung