Quotennews

Kindheitsdrama holt knapp 20 Prozent

von
Die Verfilmung Katherine Petersons «Brücke nach Terabithia»  brachte ProSieben mehr als 18 Prozent in der Zielgruppe. Auch «Matrix»  sorgte im Anschluss für tolle Werte.

Auch bei ProSieben bediente man sich am Samstagabend einer Romanverfilmung. Das Kindheitsdrama «Brücke nach Terabithia» entstammte ursprünglich der Feder von Katherine Paterson, die in den USA eine bekannte Kinderbuchautorin ist. Die Geschichte über das Erwachsenwerden kam nun auch in Deutschland gut an.

Insgesamt wollten das Drama 2,98 Millionen Zuschauer sehen, was zu einem grandiosen Marktanteil von 10,1 Prozent beim Gesamtpublikum führte. Auch in der Zielgruppe bestach der Kinderfilm und bewegte 2,06 Millionen Zuschauer zum Einschalten. Der Marktanteil kletterte auf hervorragende 18,2 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen war der Film damit nach «Deutschland sucht den Superstar»  das meistgesehene Programm zur Primetime.

Im Anschluss ging es mit «Matrix»  zwar alles andere als kinderfreundlich weiter, die Quote blieb allerdings auf hohem Niveau. So erreichte der Science-Fiction-Film aus dem Jahre 1999 noch 1,63 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bei 7,9 Prozent Marktanteil. Bei den Werberelevanten schalteten durchschnittlich 1,27 Millionen ein, der Marktanteil lag bei weiterhin sehr guten 14,0 Prozent.

Dass ProSieben auf den Tag gerechnet dennoch bei nur mäßigen 11,7 Prozent hängen blieb, lag an der schwachen Daytime. Die Comedy-Schiene am Nachmittag ereichte zum Großteil nur zwischen zehn und zwölf Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und auch «Die Simpsons»  liefen nicht optimal. Während die erste Folge noch auf gute 12,7 Prozent in der Zielgruppe kam, ging es für die zweite Folge auf schwache 10,4 Prozent herab. «talk talk talk»  holte um 19:10 Uhr mit 7,6 Prozent gar den schwächsten Wert seit Juni 2008.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/41146
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelExperiment geglückt: Mankell holt gute Quotennächster ArtikelPrimetime-Check: Karsamstag, 03. April 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung