Primetime-Check

Dienstag, 19. Januar 2010

von
Wie erfolgreich war «Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder» im Zweiten? Holten «CSI: Miami» und «Dr. House» erneut den Tagessieg für RTL, oder ging dieser an ProSieben mit «Die Simpson» und «Two and a Half Man»?

Im Ersten setzte man auf Altbewährtes. «Tierärztin Dr. Mertens» holte um 20.15 Uhr mit 7,1 Prozent Marktanteil und 6,86 Millionen Bundesbürgern erfreuliche Werte und schlug damit knapp «In aller Freundschaft», dass im Anschluss auf Sendung ging. Die Crew der Sachsenklinik verlor leicht und erreichte 6,79 Millionen Zuschauer, während man bei bei den werberelevanten Zuschauern mit 7,6 Prozent Marktanteil im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls leichte Verluste hinnehmen musste. Damit sicherte sich die ARD deutlich den Reichweitensieg am Dienstagabend. Mit einer kurzfristig anberaumten Spendengala für die Opfer in Haiti ging das ZDF auf Sendung. Thomas Gottschalk und Steffen Seibert führten durch die Sendung, bei der trotz der zahlreich anwesenden Prominenten aber nur 3,73 Millionen Bundesbürger zusehen wollten. «Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder» erreichte in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 5,1 Prozent und erzielte bis zum Ende der Sendung um 22.30 Uhr immerhin erfreuliche Spendeneinnahmen von 17,8 Millionen Euro.

Mit Wiederholungen seiner Erfolgsserien «CSI: Miami» und «Dr. House» ging man bei RTL auf Zuschauerfang. 4,47 bzw. 3,98 Millionen Deutsche waren dabei. Bei den jungen Zuschauern reichten 19,6 und 20,3 Prozent wie gewohnt für den Tagessieg. Damit konnte der Kölner Sender gegenüber der Vorwoche sogar noch einmal zulegen. Mit einer Romantik-Komödie versuchte sich einmal mehr Sat.1 am Dienstagabend. «Kein Geist für alle Fälle» mit Diana Amft und Gaby Dohm erreichte 18,7 Prozent der werberelevanten Zuschauer. 4,23 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ebenfalls ein und sorgten für einen rundum gelungenen Abend.

ProSieben hoffte auf eine Fortsetzung der erfolgreichen Vorwoche als Doppelfolgen von «Die Simpsons» und «Two and a Half Man» erfreuliche Werte einfahren konnten. Am gestrigen Dienstag setzte sich der Trend nicht fort, denn nur noch 1,98 bzw 2,14 Millionen Zuschauer wollten sich die Abenteuer in Springfield nicht entgehen lassen und erzielten damit 12,6 und 13,1 Prozent Marktanteil. Die im Anschluss daran gesendete Comedy mit Charlie Sheen überzeugte 2,07 und 2,28 Millionen Zuschauer. Bei den Jungen legte man gegenüber den Simpsons gar noch etwas zu, denn 13,1 und 15,4 Prozent Marktanteil wurden gemessen, bedeuteten aber einen Rückschlag gegenüber den starken Werten der letzten Wochen als man mit über 19 Prozent sogar einen Rekordwert aufstellen konnte.

Auf Doku-Soaps setzte man nicht nur bei VOX, wo «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» bei mäßigen 1,77 Millionen Zuschauern und 7,7 Prozent Marktanteil verharrte, auch kabel eins schickte mit «Schluss mit Hotel Mama!» und «Rosins Restaurant - Ein Sternekoch räumt auf!» zwei wenig erfolgreiche Formate auf Sendung. In der Zielgruppe erreichte man lediglich 4,8 bzw. 5,0 Prozent Marktanteil. Auch beim Gesamtpublikum begeisterte man nur 1,0 und 1,15 Millionen. Den Doku-Soap-Abend komplettierte RTL II mit seiner Serie «Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben», die bei 7,0 Prozent der werberelevanten Zuschauer Anklang fand. 1,66 Millionen Deutsche waren insgesamt dabei.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/39700
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«House» zieht «Two and a Half Men» wieder davonnächster ArtikelHandballer verlieren, ZDF gewinnt trotzdem

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung