TV-News

RTL II: Kein Platz mehr für «Whistler»

von
Nach nur sechs Ausgaben flog die kanadische Serie aus dem Programm – sie kehrt vorerst auch nicht zurück.

Allzu viele Menschen waren wohl nicht traurig, als die Ausstrahlung der kanadischen Serie «Die Geheimnisse von Whistler» sehr abrupt gestoppt wurde. Gerade einmal drei Nachmittage lang blieb die samstags programmierte Serie im RTL II-Programm – dann war Schluss. Schuld daran sind aller Wahrscheinlichkeit nach die sinkenden und schlechten Quoten, die das Format einfuhr.

Die sechste Episode holte nur noch 3,8 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten und machte somit keinerlei Reklame für eine Fortsetzung des Formats. Offiziell heißt es von Seiten des Senders, «Die Geheimnisse von Whistler» seien aus dem Programm genommen worden, weil man sich entschied, den Samstagnachmittag neu zu gestalten. Ab Mitte Januar laufen dort nun nicht nur Wiederholungen der erfolgreichen US-Serie «Journeyman» , sondern auch neue Folgen von «Smallville»  und erstmals auch «The Listener» .

Für die kanadische Produktion ist da vorerst kein Platz. Ob und wann die Serie fortgesetzt wird, konnte ein RTL II-Sprecher auf Anfrage nicht beantworten. Im Schnitt kam die Produktion, die zwischen 14.15 und 16.10 Uhr gesendet wurde, auf 0,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren.

Kurz-URL: qmde.de/39410
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1-Chef Bolten mit Quotenentwicklung zufriedennächster ArtikelABC ordert ersten Drama-Piloten der Season

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung