TV-News

Deutsche Sat.1-Serien starten noch 2009

von
Explizit erwähnt hat man die beiden Eigenproduktionen in der vergangenen Woche nicht – ausstrahlen will sie der Bällchensender aber dennoch.

Mit deutschen Serien hatte Sat.1 in den vergangenen Jahren überhaupt keinen Erfolg. «Dr. Molly & Karl», «Plötzlich Papa»  und «Deadline» waren nur die jüngsten Flops aus der Riege der deutschen Serien. Dennoch gab die alte Sat.1-Geschäftsführung um Matthias Alberti zwei neue Serien in Auftrag, die derzeit fertiggestellt werden. Dazu zählt einmal «Der letzte Bulle» , von einem ganz jungen Team von Fernsehmachern, und «Danni Lowinski» , das von Phoenix Film hergestellt wird. Die Firma dreht für den Sender ab September ebenfalls die neue Soap «Eine wie keine»  und war für die Erfolgsserie «Edel & Starck»  verantwortlich.

Als Sat.1 in Düsseldorf über sein neues Programm sprach, spielten die beiden Serien keine Rolle – als wichtige Eckpfeiler im Sendeschema des Kanals kann man sie also sicherlich nicht bezeichnen. Es dürfte die Branche aber beruhigen, dass sie zumindest ausgestrahlt werden. Eine Selbstverständlichkeit ist das nicht – die Studio Hamburg-Produktion «Die 25. Stunde»  wurde von RTL noch vor einer Ausstrahlung aus den Planungen gekickt.



Einen konkreten Sendetermin für «Danni Lowinski»  und «Der letzte Bulle»  gibt es noch nicht – Sat.1 kündigte beide Serien für Herbst / Winter 2009 an. Es kann also durchaus sein, dass der Sender während der Fußball-Winterpause, die im Dezember beginnt, auf beide Produktionen setzt. In «Danni Lowinski» spielt Annette Frier eine Kanzlerin der kleinen Leute, in «Der letzte Bulle» ist Henning Baum als Polizist zu sehen, der in den 80ern schwer verletzt wird, 20 Jahre im Koma liegt und sich in der heutigen Zeit nur schwer zu recht findet.

Greenskyfilms, eine Firma bestehend aus jungen Filmstudenten, entwickelte die Serie – für die Produktion holten sie sich Hilfe der erfahrenen Firma Granada Film- und Fernsehproduktion.

Kurz-URL: qmde.de/36464
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL am Sonntag: Je später desto schwächernächster ArtikelTNT Serie & FOX verbannen das Sommerloch

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Maren Morris live
Maren Morris begeistert ihre Fans bei Konzert in Köln . Nach ihrer US-Tour ist Maren Morris aktuell für fünf Auftritte erstmals in Deutschland, der... » mehr

Werbung