Rätsel um Dominic Monaghan

Weil der ehemalige «Lost»-Darsteller in einem Trailer für die kommende ABC-Saison auftauchte, rätseln US-Serienzuschauer derzeit über die Zukunft des Darstellers.

Nach dem Ende der Upfronts beginnen die US-Fernsehsender recht schnell in teils langen Trailern auf ihr Programm der kommenden und im September beginnenden TV-Saison hinzuweisen. ABC gelang in diesem Jahr ein sehr geschickter Schachzug: Sie ließen in einem Trailer den Schauspieler Dominic Monaghan kommentarlos darin auftauchen, was bei zahlreichen Serienfans für Verwirrung sorgte.

Würde Monaghan etwa zu seiner früheren Serie «Lost» zurückkehren? Dort war sein Charakter Charlie zwar bereits gestorben, dies hielt die Macher der Abenteuerserie aber nie zurück, jemanden nicht doch zurückkehren zu lassen. Dazu wird es nicht kommen, erklärte ein ABC-Sprecher. Dominic Monaghan habe einen Vertrag für eine neue ABC-Serie unterschrieben.



In welchem neuen Drama er auftauchen wird, will ABC derweil noch geheim halten. Man bat daher die bekanntesten Journalisten, die mit solchen Erkenntnissen oftmals sehr vorschnell an die Öffentlichkeit preschen, um Stillschweigen. ABC sprach unterdessen lediglich von einer großen Überraschung für die Zuschauer.

08.06.2009 12:57 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/35404

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Lost ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Europa League Konferenz II: Gruppenphase 5. Spieltag

Heute • 21:00 Uhr • Sky Sport HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Drachenzähmen leicht gemacht 2»

Zum Kinostart von «Drachenzähmen leicht gemacht 2» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Gleich mitmachen und gewinnen! » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Country goes Veggie
Bis vor einigen Jahren noch wurden Vegetarier in der Gesellschaft entweder als grüne Öko-Freaks und "Körnerfresser" belächelt oder in härteren Fällen ... » mehr

Werbung