Nachmittags: ProSieben setzt auf «Big Bang Theory»

Schon seit einiger Zeit hat ProSieben die Rechte an der Sitcom aus den USA – ab Juli wird sie nun im deutschen Fernsehen laufen.

Sitcoms sind derzeit voll im Trend: Charlie Sheen macht kabel eins mit «Two and a Half Men»  glücklich, RTL II holte sehr hohe Quoten mit «Still Standing»  und ProSieben kann mit «Aliens in America»  und «How I Met Your Mother»  am Samstagnachmittag zufrieden sein.

Seit 2008 ist bekannt, dass der Münchner Privatsender darüber hinaus noch die Rechte an der Sitcom «The Big Bang Theory»  besitzt, die in den USA beim Sender CBS zu sehen ist. Lange Zeit stand kein Sendeplatz fest – es wurde gemunkelt, dass man bei ProSieben wegen des großen Erfolgs der lustigen US-Formate sogar über einen Einsatz in der Primetime nachdenkt.



Dazu wird es nun vorerst aber nicht kommen: Ab dem 11. Juli wird «The Big Bang Theory»  jeweils samstags um 14.40 Uhr ausgestrahlt. Die Sitcom löst somit «How I Met Your Mother»  ab, das derzeit auf diesem Sendeplatz zu sehen ist. Bislang kommt die Serie auf zwei Staffeln, ProSieben plant zunächst die Ausstrahlung der ersten Runde, die 17 Folgen beinhaltet.

«The Big Bang Theory» handelt von Leonard und Sheldon, zwei Physiker, die nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch zusammen leben: Beide teilen sich ein relativ kleines Appartement. Eines Tages verliebt sich Leonard dann in die neue Nachbarin Penny.

 •  Kurz-URL: qmde.de/35375

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Big Bang Theory ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Maik Nöcker
RT @neunzig_plus: Letzter Stand zu #DeGea: Anscheinend hat #MUFC die Papiere rechtzeitig im TMS registriert, #RMCF jedoch nicht. Näheres mo?
Peter Hardenacke
Also Real sagt wohl die Dokumente aus Manchester kamen rechtzeitig um 23:59 an.Manchester behauptet wohl das gleiche...kann ja heiter werden
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Die Gärtnerin von Versailles»

Zum Heimkinostart von Alan Rickmans zweiter Regiearbeit «Die Gärtnerin von Versailles» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Chris Young Konzerte: München ausverkauft und Berlin wird verlegt
Hier kommt der nächste Beweis, dass Country-Konzerte in Deutschland sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Dieses Mal betrifft ist die drei Konzert... » mehr

Werbung