Köpfe

Fake-Account: Rob Vegas twitterte als Harald Schmidt

von
Harald Schmidt twittert? Nicht wirklich: Internet-Star Rob Vegas war zwei Monate lang unter dem Fake-Account von Bonito TV unterwegs.

Wer steckte hinter dem mysteriösen twitter-Account von Bonito TV, der Produktionsfirma hinter den Shows von Harald Schmidt? Zwei Monate lang wusste niemand Bescheid - nur Bonito TV selber beteuerte, dass es sich hier nicht um ein offizielles Konto der Firma handelte. Nun wurde das Geheimnis allerdings gelüftet: Internet-Star Rob Vegas steckte hinter dem Account, der über 6500 Follower erreichen konnte. Die Auflösung des Rätsels gab er in seiner neuen Internet-Show bekannt.

Vegas selbst versteht die Aktion, so wie wohl auch Bonito TV selber, als gelungenen Scherz, obwohl natürlich auch ein gewisses Risiko dabei war: "Ich musste jeden Tag mit Post von Anwälten rechnen. Doch ich habe nie etwas gegen Schmidt getwittert und Gags zum Kölner Stadtarchiv etc. bewusst unterlassen", sagte Rob Vegas auf Anfrage von Quotenmeter.de.

"Ich hatte keinen Kontakt zu Bonito TV. Über Twitter habe ich als Harald Schmidt aber immer wieder Botschaften ans Team gesendet und die haben dann sogar reagiert." Einige Gags und Hinweise, die Vegas bei twitter veröffentlicht hatte, wurden dann tatsächlich von Bonito TV aufgegriffen und verwendet.

Wie hat Vegas es durchgehalten, die Aktion geheim zu halten? "Das war gar nicht so leicht. Man darf zwei Monate nicht darüber reden und muss höllisch aufpassen. Ein falscher Klick und man ist überführt. Viele faken schlecht und aus purer Langeweile. Bei mir war das Ziel Werbung für meine neue Show und jetzt sogar noch eine Bewerbung für den Job neben Dirty Harry!" Ob Harald Schmidt, der für seine neue Sendung im Herbst noch Protagonisten sucht, nun wirklich anklopft? Rob Vegas würde sich freuen.

Am Freitag ist Rob Vegas im TV-Podcast von Quotenmeter.de zu Gast. Die Sendung wird ab Freitagabend abrufbar sein.

Das Video von Rob Vegas zur Auflösung des twitter-Accounts:


Mehr zum Thema... Harald Schmidt Rob Vegas
Kurz-URL: qmde.de/34469
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKesslers Nacht-Taxe nun auch live im Webnächster ArtikelKlage abgewiesen: Online-TV-Aufnahmen vorerst erlaubt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Der Ringkämpfer - Richard Wagner: Macht, Liebe und Musik

Heute • 14:00 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Gregor Teicher
RT @SkyDeutschland: Rekord für #HouseofCards bei @SkyDeutschland ? 2,86 Mio. Kontakte bei Staffel 5, +70% Reichweite gegenüber Staffel 4 ht?
Werbung
Werbung

Surftipps

Heute vor 40 Jahren gab Elvis Presley sein letztes Konzert
Am 26. Juni 1977 stand der King zum letzten mal live auf der Bühne. In Indianapolis gab Elvis Presley sein finales Konzert vor seinem Tod. Im Juni ... » mehr

Werbung