International

«Schlag den Raab» ab Freitag bei RTL

von  |  Quelle: SevenOne International
Der Siegeszug von «Schlag den Raab»  geht weiter. Schon am Freitag wird die erfolgreiche Show bei RTL zu sehen sein - aber natürlich nicht beim deutschen Ableger.

Schon am Freitag startet die erfolgreiche ProSieben-Show «Schlag den Raab» auch in Kroatien. Der größte Privatsender des Landes, RTL, plant die Sendung als Primetime-Show unter dem Titel «Pobijedi ŠSolu» («Schlag SŠola»).

RTL schickt den ehemaligen Profihandballer Vlado Šola als prominenten Herausforderer ins Rennen, die Moderation übernimmt Belma Hodžzic. Wie im deutschen Original tritt ŠSola in 15 Runden gegen einen Zuschauerkandidaten an. Auch bei den Spielen, Studiolook und On-Air-Design setzt die Adaption ganz auf das deutsche Konzept.



Der Herausforderer Vlado ŠSola ist einer der prominentesten Sportler Kroatiens. Er holte mit der Handball-Nationalmannschaft in seiner aktiven Zeit nicht nur den Weltmeisterschaftstitel 2003, sondern ein Jahr darauf auch olympisches Gold. Zuletzt kommentierte er im Januar 2009 die Handball-Weltmeisterschaft für das kroatische Fernsehen.

Kurz-URL: qmde.de/33185
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOpernball sorgt schon im Vorfeld für Rekordenächster ArtikelVOX trennt sich von «Everwood»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung