TV-News

Premiere stellt GIGA ein

von
Der neue Premiere-Boss Mark Williams greift durch: Ab sofort werden keine Giga-Sendungen mehr produziert.

Bei Premiere verfolgt man seit dem Amtsantritt des neuen CEO Mark Williams einen konsequenten Kurs: Man wolle sich wieder ausschließlich auf das Kerngeschäft Pay-TV konzentrieren heißt es. Alle anderen Beteiligungen stehen demnach auf dem Prüfstand und werden vermutlich abgestoßen. Den Gaming-Sender GIGA, über viele Jahre hinweg vor allem für jüngere Leute eine Art Kultkanal, stellt das Unternehmen aus genannten Gründen Ende März ein.



Bereits ab Freitag wird keine neue GIGA-Sendung mehr produziert. Die restlichen Sendetage wird Premiere mit Wiederholungen füllen. GIGA brachte in früheren Zeiten Moderatoren wie Miriam Pielhau, Uta Fußangel und Jana Ina ins Fernsehen. Mitgeteilt wurde das Aus von GIGA von Stephan Borg, dem Geschäftsführer der GIGA Digital Television GmbH, in einem offenen Brief auf der Internetseite des Kanals.

"Es gibt keinen einfachen Weg zu schreiben, was ich Euch nun mitteilen werde. Aber es gibt einen richtigen - den direkten", schreibt Borg dort. Und weiter: "Der Werbemarkt für Fernsehsender lässt immens nach. Selbst große Sender klagen bereits über bis zu zweistelligen Umsatzrückgängen und Werbekunden investieren nur verhalten in Werbung- und Marketingkampagnen." Auf kleinere Sender habe dies erschütternde Auswirkungen. Hinzu käme noch, so Stephan Borg, dass der Werbemarkt im Bereich Gaming generell zurückgegangen sei. "GIGA hat seit Einführung der neuen Struktur zwar stark zugelegt, wird den Herausforderungen - gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise - aber nicht gewachsen sein," so der Geschäftsführer. Nun wolle man prüfen ob und wie man das Unternehmen doch noch fortführen könne.

Mehr zum Thema... Giga
Kurz-URL: qmde.de/33135
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRadiostationen feiern den «Bundesvision Song Contest»nächster Artikel7,6 Millionen: David Beckham räumt ab

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Assist zum Siegtor von Michael #Raffl für die @NHLFlyers! #ssnhd https://t.co/G7aiQjVQi5
Dominik Böhner
RT @MickyBeisenherz: Wenn man bedenkt, dass die Charts daran gemessen werden, wie viele neue Abonnenten jeweils dazukommen, ist das speziel?
Werbung
Werbung

Surftipps

High Valley 2018 erneut live in Deutschland
Das kanadische Country-Duo High Valley feiert seine Live-Premiere mit einem Konzert in Berlin. Zwei Juno Nominierungen und 10 GMA Canada Covenant A... » mehr

Werbung