TV-News

US-Serie «Painkiller Jane» feiert Deutschland-Premiere bei SciFi

von  |  Quelle: SciFi
Im Januar wird die inzwischen bereits wieder eingestellte US-Serie «Panekiller Jane» beim Pay-TV-Sender SciFi an vier Abenden der Woche zu sehen sein.

Der Pay-TV-Sender SciFi hat sich die Rechte an der Serie «Painkiller Jane»  gesichert und strahlt die US-Produktion mit Beginn des neuen Jahres aus.

Am Montag, den 12. Januar 2009 zeigt SciFi die Premiere der Serie, die fortan immer montags bis donnerstags um 21:00 Uhr ausgestrahlt wird. Jane Vasco, auch bekannt als «Painkiller Jane», ist die Titelheldin eines Marvel-Comics von Jimmy Palmiotti und Joe Quesada. Ausschlaggebend für die Produktion der Serie aus dem Jahr 2007 war der Erfolg, den der gleichnamige TV-Film zwei Jahre zuvor einbrachte.



Dabei ist die - inzwischen wieder eingestellte - Co-Produktion des US-amerikanischen SciFi-Channels und des kanadischen Senders Global offenbar viel näher an dem Original-Comic als der Fernsehfilm. Die Hauptrolle in der Serie übernahm Kristanna Loken, die vor allem durch ihre Rolle in «Terminator 3 – Rebellion der Maschinen»  bekannt wurde.

Loken spielte in «Painkiller Jane»  die Superheldin dieser Comic-Verfilmung, die nicht stirbt - egal wie tief sie dem Tod ins Auge blickt. In einer größeren Nebenrolle ist übrigens auch der deutsche Schauspieler Ralf Bauer zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/32019
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKurze Freude: Unmoralische RTL II-Serien wieder schwächernächster ArtikelGrand Prix: ARD verzichtet auf Vorentscheid

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung