TV-News

Das gibt’s nicht oft: ProSieben wollte US-Serie weiterproduzieren

von  |  Quelle: Quotenmeter.de Exklusiv
Jürgen Hörner enthüllt Überraschendes von vergangenen Plänen des Münchener Senders. So erklärte der Programmplaner und Leiter internationaler Serien, dass ProSieben die nach nur einer Staffel von NBC abgesetzte Serie «Surface» weiterproduzieren wollte.

SurfaceLang ist es her, dass die NBC-Serie «Surface» über die deutschen Bildschirme flimmerte. Damals erfuhr man, dass verschiedenartige Urzeitmonster die Weltmeere nach und nach eroberten. Vertuscht wurde das ganze von der US-Regierung, die schon sehr lange darüber Bescheid wusste. Jedoch kamen Probleme auf, als immer mehr der mysteriösen Kreaturen aufs Festland kamen.

Wegen nicht zufriedenstellenden Quoten setzte NBC die Serie schließlich nach nur einer Staffel ab und folglich bekamen auch die deutschen Zuschauer nur eine Staffel zu Gesicht. Anders jedoch als beim US-Network, entwickelte sich die Serie hierzulande zu einem richtigen Erfolg und heimste der roten Sieben gute Quoten ein.




Wie Jürgen Hörner, Programmplaner und Leiter internationale Serie bei ProSieben, nun in einem Interview mit Quotenmeter.de überraschend mitteilte, hat der Sender dem US-Studio sogar angeboten, zwei 90-minütige Spielfilme zu kofinanzieren. Dazu kam es jedoch nicht, denn die aufwendigen Sets der Mysteryserie waren zu diesem Zeitpunkt bereits abgebaut. Schön wäre es für die Fans gewesen, die weltweit eine Fortsetzung für die Serie gefordert hatten - und natürlich auch für ProSieben. "ProSieben kann da also auch nicht wirklich Einfluss darauf nehmen", so Hörner.

Kurz-URL: qmde.de/30737
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Das Geheimnis der falschen Mutter»nächster Artikel«Kreis runde Sache»: Totes Meer
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung