Quotennews

Nur minimale Verluste für Raabs Turmspringen

von
Stefan Raab konnte die Quoten des Vorjahres nahezu stabil halten und hätte in der Zielgruppe um ein Haar den Tagessieg geholt. Am späten Abend war er aber ohnehin Marktführer.

Logo: ProSiebenErfolg für Stefan Raab: Mit seinem inzwischen fast schon traditionellen «TV total Turmspringen» schlug sich der ProSieben-Moderator am Samstagabend wacker. Um ein Haar hätte er sogar den Tagessieg in der Zielgruppe eingefahren.

Am Ende musste er sich jedoch mit nur 100.000 jungen Zuschauern Rückstand der «Supertalent»-Suche von RTL geschlagen geben, doch mit 2,23 Millionen 14- bis 49-Jährigen und einem damit verbundenen Marktanteil von 23,4 Prozent lief es natürlich trotzdem sehr gut für Raab & Co. Damit konnte die Übertragung übrigens sogar nahezu das Niveau des Vorjahres halten, als das «TV total Turmspringen» einen Marktanteil von 24,0 Prozent eingefahren hatte. Von Werten wie vor vier Jahren, als noch mehr als 30 Prozent der Werberelevanten zusahen, ist das Event inzwischen aber doch ein gutes Stück entfernt.




Stabil blieb übrigens auch die Reichweite: Waren im vergangenen Jahr im Schnitt 3,19 Millionen Zuschauer dabei, so schalteten diesmal 3,14 Millionen Menschen ein. Der Marktanteil belief sich auf sehr überzeugende 13,6 Prozent. Und noch eine gute Nachricht gibt es: Satte 9,0 Prozent betrug der Tagesmarktanteil von ProSieben am Samstag beim Gesamtpublikum und in der Zielgruppe siegten die Münchner – wie schon am Freitag – vor den Kollegen von RTL. Mit 15,6 Prozent hatte der Sender fast drei Prozentpunkte Vorsprung auf RTL.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/30462
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPeinlicher ARD-Musikfilm überzeugt nur die Älterennächster ArtikelRTL: «Supertalent»-Start schwächer als im Vorjahr
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung