Quotennews

Kürzere Raab-Show kratzt an «Superstar»-Quoten

von
«Deutschland sucht den Superstar» war am Samstag nicht die unangefochtene Nummer eins, denn «Schlag den Raab» lag trotz recht kurzer Sendezeit nur knapp dahinter.

Bei ProSieben hat man allen Grund zum Jubeln, denn Stefan Raab konnte sich in seiner eigenen Show schon wieder gegen einen Kandidaten durchsetzen, der Jackpot steigt bei den nächsten Sendung damit auf 2,5 Millionen Euro an.

Doch auch aus Sicht der Quoten lief es sehr gut: Die mit einer Laufzeit von vier Stunden verhältnismäßig kurze Ausgabe erreichte im Schnitt 2,72 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer und lag mit einem Marktanteil von 24,0 Prozent nur knapp hinter «Deutschland sucht den Superstar». Die RTL-Castingshow kam zur besten Sendezeit auf 2,92 Millionen Werberelevante sowie 24,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe – von den bisherigen Werten dieser Staffel blieb der Kölner Sender damit deutlich entfernt.




Insgesamt stürzte «DSDS» erstmals unter die Marke von fünf Millionen Zuschauern, doch mit 4,89 Millionen Zuschauern und 15,7 Prozent Marktanteil war die Castingshow trotzdem erneut erfolgreich unterwegs. «Schlag den Raab» konnte hier deutlich geschlagen werden: 3,70 Millionen Zuschauer bedeuteten hier aber ebenfalls starke 13,5 Prozent. In der Spitze verfolgten Senderangaben zufolge bis zu 6,21 Millionen Zuschauer ab drei Jahren die große Mehrkampfshow. Auch bei den ganz Jungen ist Stefan Raab einsame Spitze: Bis zu 62,5 Prozent 14- bis 29-Jährige schauen zu. Zum Vergleich: Die Entscheidungs-Show von «Deutschland sucht den Superstar» erreichte mit 3,76 Millionen Zuschauern nur geringfügig mehr Fans.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/26458
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 wehrt sich gegen Raab und «DSDS»nächster ArtikelWeisse Bescheid: Neue Hape-Show startet gut

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung