Quotennews

Fass ohne Boden: Sat.1-Comedys im Dauer-Tief

von
Zwei Stunden lang musste Sat.1 am Freitag Marktanteile von weniger als vier Prozent beim Gesamtpublikum hinnehmen - und in der Zielgruppe lief es kaum besser.

Foto: Sat.1Eigentlich müssen die schlechten Quoten von Sat.1 am Comedy-Freitag kaum noch erwähnt werden, schließlich wird an dieser Stelle nur selten über Minderheiten-Programme geschrieben. Doch die Zuschauerzahlen sämtlicher Formate sind inzwischen so schlecht, dass ein Bericht unausweichlich ist.

Nachdem sich die vor zwei Wochen gestartete Reihe «Alles typisch!» mit Janine Kunze vor sieben Tagen wenigstens etwas erholen konnte, ging es nun wieder schlagartig nach unten. Gerade einmal 690.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren schalteten ein und bescherten dem Berliner Sender einen katastrophalen Zielgruppen-Marktanteil von 5,8 Prozent in der Zielgruppe. Die Comedyserien «3 ein Viertel» und «Hausmeister Krause» machten es im Anschluss mit jeweils 6,1 Prozent kaum besser.




Richtig schockierend ist jedoch auch der Blick auf die Werte beim Gesamtpublikum: Die drei Formate erreichten jeweils nur zwischen 1,13 Millionen und 1,24 Millionen Menschen - die Marktanteile lagen allesamt unter der Marke von vier Prozent. Selbst RTL II präsentierte sich am Freitag in besserer Verfassung als der Berliner Sender, dessen einstige Erfolgs-Reihe «Die dreisten Drei» um 22:15 Uhr nicht viel besser abschnitt. Einziger Lichtblick war «Two Funny»: Die Sketch-Comedy unterhielt am späten Abend immerhin 12,7 Prozent der jungen Zuschauer und hat es wohl als einzige Sendung wenigstens halbwegs verdient, fortgesetzt zu werden.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/25101
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD: Bundesliga-Auftakt vor allem bei Jungen starknächster ArtikelRTL-Sitcom «Herzog» versinkt im Quoten-Keller

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung