Quotennews

ProSieben: Mystery beliebt wie eh und je

von
Sowohl «Primeval» als auch «Jericho» legten einen tollen Start hin – beide Formate lagen deutlich über Senderschnitt.

Der Mystery-Montag bei ProSieben – fast war er schon vom Aussterben bedroht. Zuletzt funktionierte der Münchner Sender den Abend wieder zum Comedy-Abend um. Deswegen musste man sich durchaus fragen, was der Durchschnitts-Zuschauer zum Wochenbeginn lieber sehen möchte: Lustiges oder Mysteriöses?

Foto: ITVDerzeit würde die Antwort wohl „Mystery“ lauten. Denn vor allem der Auftakt zur ersten «Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster»-Staffel holte Top-Quoten. 2,78 Millionen Menschen verfolgten den Start zu sechs Folgen im Schnitt. Mit 9,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum kann ProSieben sehr zufrieden sein. Besonders erfreulich ist wohl, dass auch die etwas älteren Semester Spaß an der Serie fanden. Knapp 800.000 Menschen, die zusahen, waren nämlich nicht im werberelevanten Alter. Die 14- bis 49-Jährigen machten aber dennoch mit 2,02 Millionen dieser Altersklasse den größten Teil des Publikums aus.



So kam es auch, dass in der so genannten Zielgruppe eine Quote von 17,8 Prozent zustande kam. Damit übernahm der Münchener Sender die Marktführung zum Beginn der Primetime. Und damit nicht genug: «Primeval» war das Format mit den meisten jungen Zuschauern am Montagabend. Eine Stunde später, um 21.15 Uhr, ging dann «Jericho – Der Anschlag» on Air. Mit durchschnittlich 2,18 Millionen Zuschauern sah es auch hier – trotz leichter Verluste – gut aus. Bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren schalteten 1,59 Millionen ein

Möglicherweise haben sich doch einige davon abschrecken lassen, dass die Serie nach der ersten Staffel abgesetzt und viele wichtige Fragen nie geklärt wurden. Bei 8,4 Prozent Marktanteil (ab drei Jahren) und 14,3 Prozent (Zielgruppe) sollten sich die Verantwortlichen bei ProSieben darüber aber vorerst keine Gedanken machen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/20451
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Menschen, Tiere und Doktoren» weiterhin Garant für hohe Quotennächster Artikel«Fleisch»: ProSieben verfilmt Thriller-Klassiker neu
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung