TV-News

Promi-Boxen: Quote stimmt

In Zuge von "Wer wird Millionär" gelingt es RTL mit jeder Sendung gute Quoten zu erzeilen. Insgesamt schauten sich um 21:15 Uhr 5,28 Millionen Zuschauer die Sendung an, die durch den Raab vs. Halmich Boxkampf inspiriert wurde. Der Marktanteil lag bei 19,9% bei den Zuschauern ab 3 Jahren.

Bei den 14-49 jährigen sah die Situation natürlich noch wesentlich besser aus: 3,2 Millionen junge Zuschauer und somit 27,3 Prozent Marktanteil. Im Schnitt lag RTL gestern bei 17,9% (14-49) und 13,5% (ab 3).

Die Quoten vom ersten Promi-Boxen (der TV total Boxkampf) konnte RTL aber nicht schlagen.

7,37 Mio Zuschauer ab 3 (38,1 % MA), davon 5,46 Mio 14- bis 49-jährig (55,6 % MA) sahen damals das "TV total"-Special um 22.15 Uhr bei ProSieben.

Kurz-URL: qmde.de/1286
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Quotenhighlights des Jahresnächster ArtikelDer "Sabrina" Tag auf ProSieben (inklusive Halloweenquoten!)
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung