Quotennews

Quoten-Infarkt für RTLs «Nachtschwestern»

von

Die Klinik-Weekly holte mit der Folge „Herzversagen“ sehr schwache Ergebnisse. Die positive Tendenz der zurückliegenden Woche ist jedenfalls wieder vergessen. Mit einem Best-Of verabschiedete sich auch «Temptation Island» nicht zwingend ruhmreich. Die Sendung hat jedoch etwas erreicht, dass die Figuren der Krankenhausserie noch schaffen möchten.

Es geht um dritte Staffeln: Schafft die RTL-Produktion «Nachtschwestern», deren dritte Folge der zweiten Staffel (Titel: „Herzversagen“) am Dienstag zur besten Sendezeit über den Sender ging, den Sprung ins nächste Jahr? Zur Zeit deutet nicht allzu viel darauf hin. Nachdem die UFA-Serial-Drama-Produktion in der Vorwoche mit 9,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe eine vergleichsweise passable Figur machte, fielen die Werte nun auf bescheidene 7,9 Prozent Marktanteil und lagen somit wieder auf dem Level von vor zwei Wochen. Die Reichweite betrug diesmal im Gesamtmarkt 1,69 Millionen – das war die niedrigste Sehbeteiligung in dieser Staffel. In Staffel eins gab es bereits eine Folge, die noch weniger Leute interessierte.

Schon eine dritte Staffel bestätigt bekommen hat derweil die RTL-Kuppelei «Temptation Island», die am Dienstag in der 23-Uhr-Stunde Abschied nahm. Gezeigt wurde ein Best-Of inklusive einiger Szenen „was danach geschah“. 0,69 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten die lineare Sendung ein. Das TV-Now-Original erzielte somit beim TV-Sender RTL wenig berauschende 7,8 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen.

Auch der Rest der Primetime trieb den RTL-Machern Sorgenfalten auf die Stirn. Reruns von «Jenny – echt gerecht» und «Take Me Out» brachten bei den Umworbenen gerade einmal 6,8 und 8,1 Prozent Marktanteil zu Stande. Die Reichweiten lagen bei 1,34 und 1,13 Millionen Sehern.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118485
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWenig Anklang für «Simpsons»-Triplenächster ArtikelRTLZWEI: Hans Sarpei kehrt mit passablen Werten zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung